Nachwuchs 12. Spieltag

Jugend

Bezirksklasse Gr. 3

Post Castrop I

DJK Roland Rauxel I

8:0

Kreisliga

DJK Roland Rauxel II

DJK Viktoria Heesen I

8:4

2. Kreisklasse West

DJK Roland Rauxel III

Post Castrop V

0:8

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die Rauxeler Erstvertretung (jetzt 3.) in der Bezirksklasse. Im Lokalderby gegen Post Castrop (neuer 2.) unterlagen die Roländer, im Hinspiel noch mit 8:2 siegreich, klar und überaus deutlich mit 0:8. Damit haben die Postler den am Ende vielleicht entscheidenden direkten Vergleich für sich entschieden. Oliver Rinke, Stefan Weber, Hendrik Schulte und Christopher Paul waren mit hohen Erwartungen nach Obercastrop gefahren, mussten aber schließlich den Postlern zum Sieg gratulieren. Irgendwie war am heutigen Tag der Wurm drin und es gelang den vieren überhaupt nichts.

Durch eine überzeugende Mannschaftsleistung siegte der Vizeherbstmeister der Kreisliga DJK Roland Rauxel II gegen Viktoria Heesen verdient mit 8:4 und konnte damit den Erfolg aus der Hinrunde wiederholen. Mit Siegen in den Anfangsdoppeln stellten die Rauxeler – in der Aufstellung: Lucas Sannemann, Marcel Götz, Christopher Radhoff und Thies Fritzenkötter – die Weichen gleich in die richtige Richtung und brachten den Erfolg dann souverän nach Hause.

 

DJK Roland Rauxel III hatte wie die erste Jugend keine Chance im Derby mit der Fünftvertretung von Post Castrop. Fünf Sätze, aber kein Spielgewinn war am Ende alles, was auf der Habenseite der Roländer zu finden war.

Schüler

1. Kreisklasse West

VfL Lippborg I

DJK Roland Rauxel I

8:4

2. Kreisklasse West

DJK Roland Rauxel II

TTC Wickede III

8:4

Aufgrund der Zusammenlegung der Kreise Dortmund und Hamm müssen nun auch die Schülermannschaften längere Fahrten zu Auswärtsspielen in Kauf nehmen. Am Samstag ging es für die erste Schülermannschaft ins ca. 60 km entfernte Lippborg. Ersatzgeschwächt angetreten unterlag die Mannschaft um Thomas Zobiegala, der zwei Spiele gewann mit 4:8. Die beiden anderen Punkte holten die Ersatzspieler Florian Scholz und Patrick Wittwer-Schmidt. Kevin Kubitzky ging leer aus.

Nur zu dritt angetreten und doch gewonnen! 8:4 hieß es am Ende zwischen dem jüngsten Rauxeler Team und TTC Wickede III. Einen überragenden Tag erwischten Philipp Langer und Simon Frank mit jeweils drei Einzelsiegen und dem Erfolg im gemeinsamen Doppel. Den achten Punkt steuerte Karo Ali bei.

Menü