Der Klassiker gegen Eintracht

Bereits am Donnerstag empfängt die erste Mannschaft (7.) den TSC Eintracht Dortmund (3.). Im Tabellenmittelfeld haben die Roländer momentan nur einen Zähler Vorsprung auf Relegationsplatz zehn, aber auch nur einen Punkt Rückstand auf Rang drei! Die Liga ist enorm spannend und ausgeglichen, Auf- und Abstiegskandidaten wechseln wöchentlich. Die Gäste haben mit 19:10-Siegen eine ansprechende Doppel-Bilanz und in Spitzenspieler Norbert Riehl sowie Hartmut Stoof und Detlef Niederquell in jedem Paarkreuz einen Akteur, der positiv steht. Bei den Europastädtern gewann Torben Krumme seine letzten vier Einzel und ist in Bestform. Für die wichtige Partie kommt er direkt von einem Lehrgang aus dem Schwarzwald.
Die Begegnungen mit Eintracht Dortmund garantierten in der Vergangenheit oft hochdramatische Spielverläufe und waren regelmäßig ein Saisonhighlight. Dementsprechend hofft man in Rauxel zu Hause auch auf zahlreiche Unterstützung.
Aufstellung: Pauly, Bojak, Heydemann, Wasielak, Wald, Krumme.

Menü