“Erste” bleibt oben dran

Im Nachholspiel vom Wochenende kam die Landesliga-Sechs aus Rauxel (4.) am Mittwochabend zu einem 9:6-Erfolg über Post Hiltrop (10.).
Erst zum zweiten Mal in der Rückrunde gelang es, endlich wieder mit einer Führung aus den Doppeln in die Einzel zu gehen. Dort waren dann erneut Christoph Pauly und Marc Heydemann, die sich schon in den letzten Wochen in blendender Verfassung zeigten, die Väter des Sieges. Der entscheidende Mann war allerdings am Ende Torben Krumme, der zunächst Abwehrass Rolf Pommeranz die zweite Niederlage zufügte und zum Abschluss in der Verlängerung des fünften Satzes den neunten Zähler besorgte.
Ein hartes Stück Arbeit gegen die Bochumer, die 2012 ihre drei ehemaligen Spitzenspieler reaktivierten und seitdem nur noch einmal verloren hatten.

Menü