Sa, 16.03.2013      18:30 Uhr      TTC Ruhrstadt Herne II   –   DJK Roland Rauxel I

Sa, 16.03.2013      18:30 Uhr      TTG Vorhalle/Polizei Hagen   –   DJK Roland Rau. II

So, 17.03.2013      10:00 Uhr      SV Westfalia Somborn II   –   DJK Roland Rauxel III

Sa, 16.03.2013      18:30 Uhr      DJK Roland Rauxel IV   –   1. TTV Asseln

So, 17.03.2013      10:00 Uhr      DJK Roland Rauxel V   –   SV Somborn III

Sa, 16.03.2013      18:30 Uhr      DJK Roland Rauxel VI   –   DJK TuS Körne II

 

 

Landesliga:
Roland Rauxel I tritt am Samstag in der Landesliga beim TTC Ruhrstadt Herne II an. Bei der Zweiten Mannschaft des Ex-Bundesligisten will das Team den Vorsprung von 3 Punkten auf den Tabellendritten SV Bommern halten, der unter der Woche mit einem Sieg den Anschluss hielt.

 

Die Roländer gehen trotz des Ausfalls von Christian Bojak, der durch Marco Beer ersetzt wird, als Favorit ins Rennen und wollen in der Ruhrstadt-Arena unbedingt beweisen, dass sie mit Recht auf dem Relegationsplatz stehen. Auf Seiten der Herner konnte sich augenscheinlich, in der gesamten Saison, keine Stammformation finden. In der Rückrunde wurden bislang 13 verschiedene Spieler aufgeboten. Ein Grund dafür, dass die Ruhrstädter mit einem Punkt abgeschlagen am Tabellenende und als Absteiger feststehen. Eine Pflichtaufgabe für die Wasielak-Sechs…

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Pauly – Gude – Wasielak – Krumme – Heydemann – Beer

 

 

Bezirksliga West:

Ohne den verhinderten Andreas Friebe tritt die Zweitvertretung (10.) beim TTG Vorhalle/Polizei Hagen (5.) an.

 

Nach der deutlichen Niederlage beim TuS Ende in der Vorwoche, will die Mannschaft von Werner Erhardt noch einmal alles in die Waagschale werfen, um sich weiterhin eine Chance auf den direkten Klassenerhalt zu bewahren. Als Ersatz im unteren Paarkreuz wird Almir Duratovic aus der Vierten antreten. Mit ihm als Ersatz ist die Zweite noch ungeschlagen…

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Erhardt – Chroscinski – Graz – Kartas – Schwark – Duratovic

 

 

Kreisliga 2:

Vor dem Spiel der Dritten (12.) gegen Westfalia Somborn (7.) wurde die nun gültige Abstiegsregelung für den Kreis kommuniziert. Da der neunte Platz nun auch zum direkten Klassenerhalt reicht, sind Jungs von Ralf Kemler nur noch 4 Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Bei 3 verbleibenden Spielen eine stattliche Aufgabe allerdings nicht unmöglich, wenn man an die Aufholjagd bis zum heutigen Tage denkt.

 

Sollte das nicht mehr funktionieren wäre allerdings auch der Relegationsplatz, der noch einen Punkt entfernt ist, für die Roländer ein fast unglaublicher Erfolg nach einer Hinrunde ohne Punktgewinn. In der letzten Woche schlug man den den TSC Eintracht Dortmund (3.). Das macht Hoffnung, dass auch aus dem Spiel gegen den Tabellensiebten etwas Zählbares mitgenommen werden kann.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Kummer – Mees – Kemler – M. Bergins – Schulte – Ali  

 

 

Kreisliga 1:

Für die Vierte (9.) ergibt sich ebenfalls, aufgrund der neuen Abstiegsregelung, eine neue Situation. Im Spiel gegen den 1. TTV Asseln (5.) würde den Roländern 1 Punkt reichen um den direkten Klassenverbleib klar zu machen.

 

Als Dritter der Rückrundentabelle hat die Mannschaft von Oliver Rinke in diesem Jahr schon öfter gezeigt, dass sie sich gegen keinen Gegner verstecken muss. Einzig der Ausfall von Almir Duratovic, der in der Rückrunde bislang stärkster Spieler der Liga im unteren Paarkreuz ist und in der Zweiten Mannschaft gebraucht wird, muss kompensiert werden.  

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Kriegel – Kubitzky – Neste – Rinke – Rieke – Harr

 

 

1. Kreisklasse:

Auch das fünfte Team kann bereits jetzt für die nächste 1.-Kreisklassen-Saison planen. Mit 7 Punkten Vorsprung

auf den ersten Abstiegsrelegationsplatz gehen die Jungs des Teamchefs ins Spiel gegen den SV Westfalia Somborn III.

 

Im einzigen Sonntags-Heimspiel des Spieltags soll das Punktekonto mit zwei weiteren Zählern, gegen den punktlosen Tabellenletzten, aufgestockt werden.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Crapanzano – Schulze – Wasielak – Babski – Harr – W. Bergins

 

 

3. Kreisklasse

Team 6 (4.) bestreitet bereits am Samstagabend sein letztes reguläres Saisonspiel im Spieljahr 2012/2013. Nach dem Spiel gegen die DJK TuS Körne II (8.) geht es vermutlich noch mit den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Verlängerung, falls der Tabellendritte nicht doch noch stolpert.

 

Wahrscheinlich werden alle Spieler die Chance bekommen, sich noch einmal zu präsentieren.

Menü