So, 06.10.2013 11:00 Uhr DJK Roland Rauxel I – DJK BW Annen

Fr, 18.10.2013                   DJK Roland Rauxel II – DJK Falkenhorst Herne

Sa, 05.10.2013 17:30 Uhr TV Brechten II – DJK Roland Rauxel III

So, 06.10.2013 10:00 Uhr TuS Eving-Lindenhorst – DJK Roland Rauxel V

Sa, 05.10.2013 18:30 Uhr DJK Roland Rauxel VI – FC Brünninghausen IV

Landesliga:
Im zweiten Heimspiel hintereinander möchte das Roländer Aushängeschild (8.) auch den zweiten Saisonsieg einfahren. Gegner an der Bahnhofstraße am Sonntagmorgen (11:00 Uhr) ist die DJK BW Annen.

Die Gäste konnten bislang noch keine Punkte einfahren und stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Der Spitzenspieler der Wittener, Andreas Schneider, weist mit 5:1 eine deutlich positive Bilanz auf und wird wohlmöglich nur schwer zu schlagen sein. Besonders in der „Mitte“ und im unteren Paarkreuz zeigten beide Mannschaften bislang Schwächen. Können diese auf Seiten der Roländer abgestellt werden, scheinen Punkte möglich zu sein für die erste Mannschaft.

Wichtig wäre es, wie schon am vergangenen Wochenende, mit einer positven Bilanz aus der Doppeln herauszugehen. Rauxel I kann aus dem vollen Schöpfen und tritt komplett an.

Voraussichtliche Aufstellung:
Pauly – Gude – Weiss – Wasielak – Heydemann – Reiß

Bezirksklasse 1:
Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen die DJK Falkenhorst Herne wurde auf den 18.10 nachverlegt.

Kreisliga 2:
Die Roländer Drittvertretung reist am Samstagnachmittag zum TV Brechten II.

Beide Mannschaften stehen im Mittelfeld der Tabelle und weisen ein Punktekonto von 3:3 auf. Es darf mit einem engen Spielverlauf gerechnet werden.

Auf Seiten der Dortmunder haben alle Spieler eine recht ausgeglichene Bilanz, während auf der Seite der Heimischen besonders Ralf Kelmer (4:1) und der noch ungeschlagene Kevin Kubitzky (6:0) herausragen.

Karo Ali aus der vierten Mannschaft springt für die verhinderten bzw. verletzen Stefan Kummer und Oliver Rinke ein.

Voraussichtliche Aufstellung:
Kriegel – Kubitzky – Kemler – Schulte – Elmanowicz – Ali

1. Kreisklasse:
Die vierte Mannschaft hat spielfrei.

Nach der deutlichen 2:9 Niederlage bei Borussia Dortmund VI am vergangenen Montag möchte die „Fünfte“ wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Gegner am kommenden Sonntag ist der TuS Eving-Lindenhorst, welcher bislang noch keinen Punkterfolg feiern konnte und der vierten Mannschaft am Wochende mit 2:9 unterlag.

Die Mannschaft von Lars Schwittek kann aus dem Vollen schöpfen und so scheint es nicht völlig unmöglich, Zählbares aus Eving mitzubringen. Besonders in den Doppeln könnten sich Vorteile für Rauxel V ergeben.

Voraussichtliche Aufstellung:
Babski – Nimser – Harr – Lewandowski – Schwittek – Drosd

2. Kreisklasse:
Die Sechste empfängt am Samstag FC Brünninghausen IV. Während die Bierstädter bereits einen Punkt sammeln konnten, stehen die Heimischen mit null Punkten am Tabellenende. Die knappe 7:9 Niederlage vor Wochenfrist sollte jedoch neuen Mut geben. Wichtig wäre eine Steigerung in den Doppeln (Bilanz 1:9).

Voraussichtliche Aufstellung:
Ngow – Leuchtmann – Dickes – Wiegmann – Batalov – Denk

Menü