Vorschau vom letzten Spieltag

Sa. 05.12.2015 18:30 TSV Fortuna Wuppertal – DJK Roland Rauxel

18:00 DJK Saxonia Dortmund – DJK Roland Rauxel II

So. 06.12.2015 10:00 FC Brünninghausen IV – DJK Roland Rauxel V

DJK Roland Rauxel (Landesliga 5)

Am letzten Spieltag der Hinrunde geht es für die erste Mannschaft wie so häufig in dieser
Saison nach Wuppertal. Zu Gast spielt „Wasielaks Truppe“ gegen den TSV Fortuna Wuppertal,
welcher sich aktuell mit 11:9 Punkten auf dem siebten Platz befindet.
Die Mannschaft hat sich vorgenommen ihre Doppel eventuell umzustellen, um neue Konstellationen
zu testen, damit es in der Rückrunde von Beginn an erfolgreicher laufen kann.
Öfter ist es in dieser Hinrunde vorgekommen, dass die Gegner aus den Doppeln eine 3:0 Spielführung
erzielten, was die Mannschaft in dieser Saison nicht mehr durch die Einzel ausgleichen konnte.

Voraussichtliche Aufstellung: Th.Wasielak, Chroscinski, Kartas, Reiß, Kubitzky, Ali

DJK Roland Rauxel II (Bezirksklasse 2)

Vor der Winterpause erwartet die roländer Zweitvertretung noch eine schwierige Begegnung.
Im heimischen Rauxel geht es am Sonntagmorgen gegen die drittplatzierte DJK Saxonia Dortmund.
Die überwiegend positiven Bilanzen der Gegner sprechen für ihre aktuelle Platzierung. Insbesondere im
oberen Paarkreuz wird es schwierig. Das Brett eins der Dortmunder ist mit einer Bilanz von 16:1 Spielen
das Spitzenbrett der Liga.
Für einen Sieg muss die „Zweite“ auch am letzten Spieltag an ihre Grenzen gehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Kubitzky, Duratovic, A.Busemann, Kriegel, Ali, Friebe

DJK Roland Rauxel V (3.Kreisklasse 1)

Roland Five wird am Sonntagmorgen vom FC Brünninghausen IV empfangen. Die fünfte Mannschaft
befindet sich aktuell mit 11:7 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, die Dortmunder hingegen mit nur 8:10
Punkten auf dem sechsten Platz. Die Bilanzen der Dortmunder überzeugen im Vergleich ebenfalls nicht.
Ziel des Spiels ist eindeutig der Sieg. Dadurch hätte sich das Team auch seinen vierten Platz gesichert.
Eine höhere Tabellenplatzierung ist derzeit nicht möglich, da der TuS Westfalia Sölde V, welcher sich in der vergangenen
Woche gegen die „Fünfte“ durchsetzen konnte mit 15:3 Punkten den dritten Platz belegt.

Voraussichtliche Aufstellung: ?

Menü