200 Meisterschafts-Spiele für die DJK Roland Rauxel, (v.l.n.r.) Almir Duratovic, Joshua Busemann und Bernd Graz

Die DJK Roland Rauxel geht mit einer neuen Vorstands-Mannschaft die Herausforderungen des aktuellen und des kommenden Jahres an.  Christian Chroscinski (1. Vorsitzender), Karo Ali (Jugendwart) und Michael Bergins (Kassierer) wurden in ihren Ämtern bestätigt und für 2 Jahre gewählt. Bernd Graz übernimmt das Amt des Pressewartes von Thorsten Nimser, der auf Lars Schwittek als 2. Vorsitzender folgt. Thorsten wurde zunächst für ein Jahr gewählt, weil Lars sein Amt vor dem regulären Ablauf niederlegte. Mit den neu gewählten Sportwarten Jürgen Lichtenhof (2 Jahre) und Sandro Crapanzano (1 Jahr) wird Abteilungsleiter Robin Gude ab sofort die sportlichen Geschicke des Vereins lenken. Die Wahl von 2 neuen Sportwarten war notwendig geworden, weil Kevin Kubitzky aus beruflichen Gründen sein Amt niedergelegt hatte. Christoph Pauly, der diese Funktion fast ein Jahrzehnt ausübte, stellte sich aufgrund seines Wohnortwechsels nicht mehr zur Wahl.

Als Beisitzer werden Christoph Babski und Almir Duratovic neu im Vorstand vertreten sein. Raphael Reiß wird den Verein als Datenschutzbeauftragter zunächst kommissarisch vertreten und helfen den Herausforderungen der EU-Datenschutzverordnung zu begegnen. Dieses Amt soll im Jahr 2019 nach einer entsprechenden Satzungsänderung fest im Vorstand installiert werden.

Die Jugend wird im Vorstand durch Felix Kaufmann repräsentiert, der Mathias Zasada ablöste, weil dieser den Verein verlassen hat.

Neue Kassenprüfer wurden Detlef Heinz (2 Jahre) und Werner Erhardt (1 Jahr).

Die sportliche Leitung, wird nach dem erfolgreichsten Jahr der Vereinsgeschichte (1. Jugend Staffelsieger in der der NRW-Liga), vor einer besonderen Herausforderung stehen, denn die DJK Roland Rauxel wird in der nächsten Saison erstmals in ihrer Vereinsgeschichte alle Klassen von der ersten Kreisklasse bis zur Landesliga durchgängig bespielen. (RX I = Landesliga, RX II = Bezirksliga, RX III = Bezirksklasse, RX IV = Kreisliga, RX V = 1. Kreisklasse). Ggfs. wird auch noch eine 6. Mannschaft für die 3. Kreisklasse gemeldet werden können.

Mit dieser Staffelung ist die DJK Roland Rauxel nicht nur attraktiv für Neuzugänge sondern auch für Vereinsmitglieder, die nach ihrer Wettkampf-Pause diese hervorragenden sportlichen Voraussetzungen für ein Comeback nutzen könnten.

Im Mittelpunkt werden neben dem Spielbetrieb, die Vorbereitung der 100-Jahr Feier und die Durchführung eines offenen Jubiläumsturniers stehen. Für die 100-Jahr-Feier wird Thorsten Nimser die Fäden in der Hand halten. Karo Ali wird Ansprechpartner für die Vorbereitung und Durchführung des Jubiläumsturniers sein.

Almir Duratovic, Joshua Busemann und Bernd Graz wurden für 200 Meisterschaftseinsätze im Trikot der DJK Roland Rauxel geehrt. Spielen Lars Schwittek und Michael Bergins noch jeweils ein Spiel, werden sie für 365 (ein Jahr) bzw. 730 (zwei Jahre) Meisterschaftseinsätze für die DJK Roland Rauxel geehrt werden.

Termine: 

13.05.2018, 10:00 Uhr, in der TH an der Bahnhofstr., C.-R., – Westdeutsche Tischtennis Meisterschaft (Viertelfinale, DJK Roland Rauxel gegen Lippstadt.

08.06.2018 – 10.06.2018 = Vereinsfahrt in das Kloster u. Jugend-Gästehaus Hardehausen

23.06.2018 – SchülerInnen / Jugend Vereinsmeisterschaft

06.07.2018 – Clickball Turnier

25.08.2018 – 26.08.2018 – Herren / Damen / Ü35 Vereinsmeisterschaft

07.12.2018 – Weihnachtsturnier (Vorgabenturnier nach TTR Differenz)

Termine für die 100-Jahr-Feier und das Jubiläumsturnier werden in Kürze bekannt gegeben.

Menü