Im Oktober: Jürgen Wasielak

Bei der Premiere für den Oktober fiel die Wahl auf Jürgen Wasielak! Der Routinier schlägt an Brett 5 der zweiten Mannschaft auf und verlor im abgelaufenen Monat kein einziges Einzel im unteren Paarkreuz in der Bezirksklasse. Auch insgesamt weist er noch eine blütenweiße Weste auf und schraubte seine persönliche Bilanz auf beeindruckende 7:0.

Außerdem verlor Jürgen in der aktuellen Saison an der Seite von Thorsten Kriegel erst ein Doppel. Mit diesen Leistungen hat der ehemalige Senioren-Stadtmeister maßgeblichen Anteil am überraschend guten Abschneiden der „Zweiten“. Die Reserve wurde nach dem Aufrücken von Christian Chroscinski in das Landesliga-Team eher als Abstiegskandidat gehandelt. Mittlerweile etablierte man sich jedoch mit 12:2-Punkten auf Rang 2 und hat nun die Möglichkeit, um Meisterschaft und Aufstieg mitzuspielen.

Diesen Erfolg hat man nicht zuletzt unserem Spieler des Monats Oktober zu verdanken: Jürgen Wasielak.

Menü