Nachwuchs 9. Spieltag

 

Jugend

 

Bezirksklasse Gr. 3

TuS Wellinghofen I

DJK Roland Rauxel I

6:8

Kreisliga

TTV Asseln I

DJK Roland Rauxel II

7:7

2. Kreisklasse West

Post SV Castrop-Rauxel IV

DJK Roland Rauxel III

8:0

 

DJK Roland Rauxel I festigte ihren zweiten Tabellenplatz dank eines 8:6-Auswärtserfolges beim TuS Wellinghofen (3.), bisher punktgleich mit den Europastädtern. Nach einem guten Einstand (2:0 in den Anfangsdoppeln) sorgten Kapitän Oliver Rinke und Stadtmeister Christopher Paul mit je zwei Siegen, sowie Stefan Weber und Hendrik Schulte mit je einem für den knappen, aber verdienten Auswärtserfolg. Unschlagbar war am Wochenende für die Rauxeler nur Brett zwei der Wellinghofener. Bereits am Donnerstag geht es für die Jugendlichen weiter. Sie erwarten um 18.00 Uhr den Tabellenachten CVJM Hamm I zum letzten Heimspiel vor Weihnachten. Bei einem Sieg wäre ihnen Platz 2 nicht mehr zu nehmen.

 

Durch ein 7:7-Unentschieden im Spitzenspiel der Kreisliga beim Tabellenzweiten aus Asseln wahrte die Rauxeler Zweitvertretung (3.) ebenfalls die Chancen auf Platz 2. Asseln liegt noch einen Punkt vor den Rauxelern, hat aber bereits ein Spiel mehr auf dem Konto. In einem dramatischen Spiel zeigten Christopher Radhoff und Thies Fritzenkötter mit jeweils zwei Einzelsiegen die beste Leistung. Das obere Paarkreuz der Asselner hingegen war an diesem Tag nicht zu bezwingen.  Nächste Woche kommt es zum Lokalderby bei Post Castrop II (7.).

 

Ihr Lokalderby verloren hat die dritte Welle (7.) bei Post Castrop IV mit 0:8. Die Rauxeler, für die die Hinrunde jetzt bereits zu Ende ist waren beim Tabellenfünften in der Elisabethschule chancenlos.

 

Schüler

 

1. Kreisklasse West

PTSV Dortmund III

DJK Roland Rauxel I

7:7

2. Kreisklasse West

DJK Roland Rauxel II

TTC Holzwickede I

6:8

 

Erneut 7:7-Unentschieden endete die Partie der ersten Schülermannschaft (5.). Mit Moritz Drewes und Patrick Wittwer-Schmidt traten zwei Ersatzleute aus der zweiten Mannschaft an. Dank jeweils dreier Erfolge von Henning Knapp und Kevin Kubitzky konnten die Roländer einen Punkt aus Dortmund (7.) nach Rauxel entführen.

 

Das jüngste Rauxeler Team (4.) musste im letzten Hinrundenspiel gegen Holzwickede (2.) eine knappe 6:8-Niederlage hinnehmen. Das Team um Thomas Zobiegala und Philipp Langer (beide zwei Siege) beendet die Serie punktgleich mit dem Zweitplatzierten auf einem hervorragenden vierten Rang.

Menü