Nachwuchs 13. Spieltag

Jugend

Bezirksklasse Gr. 3

TTC GW Bad Hamm II

DJK Roland Rauxel I

1:8

Kreisliga

DJK Roland Rauxel II

BV Borussia Dortmund I

7:7

2. Kreisklasse West

BV Borussia Dortmund II

DJK Roland Rauxel III

8:0, kampflos

In die Erfolgsspur zurückgekehrt ist die erste Jugendmannschaft der DJK Roland Rauxel (3.). Ohne Hendrik Schulte angetreten, reichte es zu einem ungefährdeten 8:1-Sieg bei Grün-Weiß Hamm (7.). Hoch motiviert ließen die Roländer um Kapitän Oliver Rinke von Beginn an nichts anbrennen und brachten die zwei Punkte sicher nach Rauxel mit. Die einzige Niederlage musste Ersatzmann Hilarius Riese aus der dritten Jugend hinnehmen. 

Mit einer überragenden Leistung wartete die zweite Welle (3.) gestern im Heimspiel gegen Borussia Dortmund (4.) auf. 7:7-Unentschieden endete das hochklassige Spiel. Die Rauxeler lagen schon mit 4:7 in Rückstand, ehe Christopher Radhoff mit einer fantastischen Leistung den Zweitplatzierten der Kreisendrangliste schlagen und Thies Fritzenkötter und Marcel Götz den Punktgewinn sicherstellen konnten.

DJK Roland Rauxel III (9.) konnte aufgrund von Ersatzgestellungen und Verletzungen nicht zum Auswärtsspiel in Dortmund antreten.

Schüler

1. Kreisklasse West

SC Aplerbeck II

DJK Roland Rauxel I

1:8

2. Kreisklasse West

DJK Roland Rauxel II

BV Borussia Dortmund II

6:8

Stark gespielt und schnell wieder zu Hause. Die erste Schüler-Welle (7.) siegte dank einer tollen Mannschaftsleistung im Eiltempo mit 8:1 in Aplerbeck (5.). In den Einzeln blieben die Roländer um Thomas Zobiegala ungeschlagen. Einzig das Doppel Henning Knapp / Mario Wand musste einen Punkt abgeben.

Als fünftes Rauxeler Team trat am „BVB-Spieltag“ auch die zweite Schülermannschaft (4.) zu Hause gegen den BVB II (2.) an, musste sich aber mit 6:8 geschlagen geben. Erneut überragend spielte Philipp Langer, der sein Doppel und alle drei Einzel gewann und jetzt eine Bilanz von 6:0 vorweisen kann.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Menü