Die Meisterschaftssaison nähert sich ihrem Ende. Für die Aushängeschilder des Rauxeler Tischtennissports geht es „nur“ noch um die Ehre. Die Landesliga- bzw. Bezirksklassen-Zugehörigkeit hat man bereits seit mehreren Wochen in der Tasche.

22.Spieltag

 

22.04.2006

Sa 18:30

DJK Roland Rauxel I

TV Gerthe I

Sa 18:30

TTC Westfalia Wattenscheid I

DJK Roland Rauxel II


Landesliga:

1. Mannschaft:

Saisonkehraus auf Landesebene. Nach dem Zwischenspurt mit drei Erfolgen in Serie zog die Krumme-Sechs (9.) schließlich am 1.April (kein Scherz) den Kopf noch aus der „Abstiegsschlinge“ und könnte die Spielzeit am Samstagabend eigentlich in Ruhe ausklingen lassen. Für den Gegner aus Gerthe (11.) heißt es in seinem Gastspiel an der Bahnhofstraße jedoch noch „alles oder nichts“. Die Nachbarstädter benötigen unbedingt zwei Punkte und müssen gleichzeitig auf eine Niederlage des Tabellenzehnten Tischtennis-Team Bochum hoffen, um die Klasse noch zu halten. Dementsprechend motiviert dürfte die Gerther Mannschaft zu Werke gehen. Diese Situation sollte auch für die Heimischen Anlass sein, noch einmal eine Top-Leistung abzurufen, um einen fairen Abstiegsentscheid zu garantieren. Außerdem will man sich mit einem Sieg von den zahlreich zu erwartenden Rauxeler Anhängern in die neue Saison verabschieden. Die Bilanz spricht eindeutig für die Roländer: Seit dem Aufstieg 2004 konnte man alle drei Duelle gewinnen.


Bezirksklasse:

2. Mannschaft:

Für die Reserve (5.) geht es gegen den TTC Westfalia Wattenscheid (6.) zum Abschluss nur noch um die Plätze im Tabellenniemandsland. Der Sieger beendet die Spielzeit auf dem fünften Rang, der Verlierer wird Position 6 belegen. Trotzdem wollen sich Marc Langbein und Co. in Bochum (Heimrechttausch) mit einer ordentlichen Vorstellung in die Sommerpause verabschieden.

Anschließend trifft sich der gesamte Verein an der Sporthalle der Europaschule, wo nach der Partie der ersten Mannschaft die große Abschlussfeier stattfindet.


Kreisliga:

3. Mannschaft:

— Saison beendet —

4. Mannschaft:

— Saison beendet (Abstiegsrelegation?) —

2. Kreisklasse:

5. Mannschaft:

Die „Fünfte“ kann gelassen auf die letzte Runde in der 2. Kreisklasse blicken. Sie hat spielfrei und den Ligaverbleib in den vergangenen beiden Partien unter Dach und Fach gebracht.


Mit freundlichen Sportgrüßen
Christoph Pauly

Menü