Nachwuchsabteilung – Rückrunde und Training

 

In zwei Wochen geht es wieder los. Dann wird die Nachwuchsabteilung der DJK Roland Rauxel mit nunmehr fünf Mannschaften in die Rückserie starten.

Aushängeschild ist die Mannschaft des Jahres 2006, die erste Jugendmannschaft, die in der zweithöchsten deutschen Nachwuchsklasse – der Bezirksliga – spielt. Für Marcel Goetz und Co. wird es um einen Mittelfeldplatz gehen. Die zweite Jugendmannschaft schlägt ab sofort in der 1. Kreisklasse auf und dürfte dort eine gewichtige Rolle spielen. Wichtiger Bestandteil der Mannschaft sind die drei besten Schüler des Vereins, Kevin Kubitzky (14) sowie die beiden 12-jährigen Thomas Zobiegala und Robin Gude.

Auf eben jene Schüler ist man besonders stolz. Erstmals ist es gelungen, drei Mannschaften zu melden. Erste und zweite Mannschaft sind in Kreisliga bzw. 1. Kreisklasse aufgestiegen, für die
2. Kreisklasse ist ein neues drittes Team aufgestellt worden. Viele von ihnen spielen erst ein halbes Jahr bei Roland.

Bemerkenswert sind außerdem die Erfolge der Pokalmannschaften. Beide Rauxeler Mannschaften gehören zu den besten vier Teams des Kreises und kämpfen nun Anfang des Jahres mit um den Titel. Aktiv sind die Roländer auch in der Schüler-Rangliste. Im Kreis scheiterte Thomas Zobiegala zwar knapp, Robin Gude jedoch belegte den beachtlichen zweiten Platz und fährt nun zur Bezirksrangliste.

Dem Verein ist es mittlerweile gelungen, mehrmals in der Woche ein angeleitetes Jugendtraining mit ausgebildeten Trainern anzubieten, und zwar montags und donnerstags nachmittags sowie für die besten am Dienstagnachmittag als Kadertraining. Ferner besteht die Möglichkeit, freitags ohne Anleitung zu trainieren.

Die DJK Roland Rauxel ist immer auf der Suche nach begeisterten Tischtennis-Spielern, am Besten in der Altersgruppe ab 10 Jahren. Interessierte können sich bei Jugendwart Michael Bergins sowie beim 1. Vorsitzenden und Jugend-Trainer Christian Chroscinski melden.

Nähere Informationen rund um Verein, Mannschaften und Training sind auf der Homepage (www.djk-roland-rauxel.de) zu finden.

Menü