Nachwuchs 6. Spieltag

Sensationssieg in der Bezirksliga
Internes Vereinsderby an die erste Schülermannschaft

Jungen

Bezirksliga Nord

DJK Roland Rauxel I

BV 09 Borussia Dortmund I

8:3

1. Kreisklasse

DJK Roland Rauxel II

 

spielfrei

Sensationserfolg in der Bezirksliga. Gegen den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer Borussia Dortmund (jetzt 2.) gelang für das Roländer Aushängeschild (7.) der erste Saisonsieg. Dank durchweg starker Rauxeler Leistungen hieß es am Ende 8:4. Die Partie gestaltete sich bis zum 3:3 ausgeglichen. In der zweiten Einzelrunde gewannen die Europastädter dann alle vier Spiele und setzten sich entscheidend ab. Den achten Punkt besorgte dann Robin Gude, der in allen Spielen unbesiegt blieb und dabei sogar dem hoch gewetteten Dortmunder Spitzenbrett David Hornschuh die erste Saisonniederlage beibrachte. Thomas Zobiegala mit zwei Siegen sowie Kevin Kubitzky und Yannis Chasanis mit je einem Erfolg komplettierten das tolle Ergebnis.
Mit einer derartigen Leistung sollte der Klassenerhalt in der Bezirksliga erreicht werden können, zumal noch sämtliche Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte warten. Im nächsten Spiel geht es zum TTC SW Unna II (9.).

Die zweite Jugendwelle (8.) hatte spielfrei.

Schüler

Kreisliga

DJK Roland Rauxel II

DJK Roland Rauxel I

0:8


Im Vereinsduell zwischen erster (5.) und zweiter Schülermannschaft (10.) gab es einen klaren 8:0-Erfolg für die Erstvertretung, gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt. Die zweite Mannschaft verbleibt im Tabellenkeller und benötigt dringend die ersten Punkte, um ihrerseits nicht den Gang in die 1. Kreisklasse antreten zu müssen.
Mit einem Sieg gegen Lohauserholz-Daberg (7.) kann die erst Mannschaft noch einen Schritt weiter nach oben machen. Die zweite Welle könnte gegen PTSV Dortmund (4.) zusätzliche Schützenhilfe leisten.

Menü