Nachwuchs 10. Spieltag
Punkte für die erste Jugend in Hamm

Jungen

Bezirksliga Nord

TV Brechten I

DJK Roland Rauxel I

5:8

 

DJK Roland Rauxel I

TTV Menden-Platteheide II

3:8

2. Kreisklasse 1

DJK Roland Rauxel II

DJK Ewaldi Aplerbeck III

8:6

Sieg und Niederlage am Doppelspieltag für das Roländer Aushängeschild (8.). Am Mittwoch gelang ein überraschender 8:5-Erfolg bei Grün-Weiß Bad Hamm (6.). Besonders Robin Gude wusste mit drei Einzelerfolgen zu überzeugen. Kevin Kubitzky hielt sich ebenfalls schadlos und spielte zum ersten Mal in diesem Jahr 2:0. Den entscheidenden achten Punkt besorgte Emilio Kartas in einem spannenden Fünf-Satz-Match gegen Hamms Brett zwei.
Am Samstag mussten sich die Rauxeler erwartungsgemäß dem Tabellenzweiten aus Platteheide beugen. 3:8 hieß es am Ende. Yannis Chasanis punktete sowohl im Einzel als auch im Doppel.
Mit 5:11-Punkten beendet das junge Team damit die erste Serie und rangiert auf Platz acht, der vermutlich die Abstiegsrelegation nach sich zieht. Für die Rückrunde sind aber noch alle Chancen gegeben.
(Hamm: Robin Gude 3:0, Kevin Kubitzky 2:0, Yannis Chasanis 1:2, Emilio Kartas 2:1, Gude/Kartas 0:1, Kubitzky/Chas. 0:1)
(Menden: Robin Gude 0:2, Kevin Kubitzky 0:2, Yannis Chasanis 1:2, Emilio Kartas 1:2, Gude/Kartas 0:1, Kubitzky/Chas.1:0) 

Weil Ewaldi Aplerbeck (5.) am vergangenen Samstag keine Mannschaft krankheitsbedingt aufstellen konnte, wurde das Spiel am Donnerstag nachgeholt. Mit zwei Ersatzleuten gelang der zweiten Welle (3.) ein knapper, aber verdienter 8:6-Erfolg.
Am kommenden Wochenende entscheidet das Lokalderby bei Post Castrop, ob es vielleicht noch Rang 2 in der Abschlusstabelle wird.
(Patrik Wittwer-Schmidt 2:1, Karo Ali 0:3, Almir Duratovic 3:0, Jan Louis Wiesner 2:1, Wittwer-Schmidt/Ali 0:1, Duratovic/Wiesner 1:0)

Schüler

Kreisliga

TTF Bönen I

DJK Roland Rauxel I

0:8

1. Kreisklasse

DJK Roland Rauxel II

spielfrei

Das erste Schüler-Team (3.) gelang ein Blitzsieg beim Schlusslicht in Bönen. Nach nur einer Stunde hieß es 8:0, lediglich einen Satz konnten die Bönener erorbern. Bemerkenswert: Robin Leuchtmann gewinnt sein erster Einzelsieg für die Roländer Farben und Almir Duratovic beendet die Serie mit einer Bilanz von 17:1 und ist damit bester Spieler der Klasse.
(Almir Duratovic 2:0, Yannick Bockshecker 2:0, Jan Louis Wiesner 1:0, Robin Leuchtmann 1:0, Duratovic/Wiesner 1:0, Bockshecker/Leuchtmann 1:0)

Das jüngste Roländer Team (9.) hatte spielfrei.

Menü