21. Spieltag

Die Rasterzahlen wollen es so: Gleich drei Teams spielen am Wochenende gegen Vertretungen aus Brechten. Anschließend zwei Wochen Osterpause.

21. Spieltag

 

 

04./05. April 2009

Sa 18:30

TTV DJK Herten/Disteln I

DJK Roland Rauxel I

Sa 18:30

TV Brechten I

DJK Roland Rauxel II

Sa 16:00

DJK Roland Rauxel III

CVJM Billmerich I

Sa 18:30

TuS Barop I

DJK Roland Rauxel IV

Sa 18:30

DJK Roland Rauxel V

TV Brechten II

So 10:00

DJK Roland Rauxel VI

TV Brechten III


Landesliga:

1. Mannschaft:

Als Tabellenfünfter steht die erste Welle (5.) blendend da und hat das Ziel Klassenerhalt auch im fünften Landesligajahr in Folge bereits erreicht, diesmal sogar schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt. In Herten/Disteln (7.), wo besonders die Gebrüder Mallach an den Brettern drei und fünf eine gute Rückrunde spielen, möchte die Krumme-Sechs das positive Punktekonto verteidigen und sich für die Hinspielniederlage (6:9) revanchieren, ehe es in die Ferien geht.
Am 25. April steigt zum Abschluss das Derby!
Aufstellung: Pauly, Weiß, Krumme, C. Chroscinski, T. Wasielak, Erhardt.

Bezirksklasse:

2. Mannschaft:

Bereits die letzte Runde steht für die zweite Mannschaft (5.) auf dem Programm. Der Rang im oberen Mittelfeld kann sich durchaus sehen lassen, ein Sieg gegen Brechten (9.) würde die Saison abrunden. Mit Robin Gude kommt für Michael Bergins noch einmal die Nummer eins der Jugend zum Einsatz.
In der kommenden Spielzeit darf man sich auf ein vereinsinternes Duell mit der „Dritten“ in der Bezirksklasse freuen.
Aufstellung: Wald, Langbein, Kriegel, A. Friebe, F. Rieke, Gude.

Kreisliga:

3. Mannschaft:

Der Meister präsentiert sich ein letztes Mal als Kreisligist in der eigenen Halle. In der zweiten Serie gab die dritte Herren (1.) nicht einen Punkt hab und steigt hochverdient auf. Mit Billmerich (10.) wird man dies nach dem Match feiern, ohne vorher Geschenke zu verteilen.
Spielbeginn: 16 Uhr!
Aufstellung: Heydemann, Schwark, Graz, J. Wasielak, Crapanzano, Kemler, D. Wiegmann.

1. Kreisklasse:

4. Mannschaft:

Das letzte Aufgebot stellt das vierte Team (3.): Hubert Schäfer, Reimund Schulze und Wolfgang Bergins fallen aus, so erhält die Jugend eine weitere Bewährungschance in Person von Kevin Kubitzky und Yannis Chasanis. Gewinnen die Europastädter und verliert Ewaldi Aplerbeck in drei Wochen, erreichen die Heimischen die Relegation.
Aufstellung: Rinke, Goetz, Sawadda, Babski, Kubitzky, Chasanis.

2. Kreisklasse:

5. Mannschaft:

Endspiel für die „Fünfte“ (4.)! Um in die Aufstiegsrelegation zu gelangen, muss am Samstag der Spitzenreiter bezwungen werden. Kein Problem? Brechten (1.) hat derzeit 38:2-Zähler, da muss eine Energieleistung her…
Aufstellung: Elmanowicz, C. Paul, Hertog, Harr, M. Friebe, Send.

3. Kreisklasse:

6. Mannschaft:

Auch Rauxel VI (4.) muss den ersatzgeschwächten Ligaprimus aus Brechten (1.) schlagen, um sich die Möglichkeit, Platz 3 zu ergattern, offen zu halten. Thorsten Wiegmann fehlt dabei wegen einem eingeklemmten Nerv.
Aufstellung: Nimser, Schwittek, H.-G. Paul, Denk, Bonk, Wittwer-Schmidt (?).

Menü