Jugendpresse 4. Spieltag

Jungen Bezirksliga Nord

TTC Post Hiltrop II-DJK Roland Rauxel

4:8

Jungen 1. Kreisklasse

spielfrei

Schüler 1. Kreisklasse

DJK Roland Rauxel-DJK Westfalia Kirchlinde

6:8

 

 

 

Die erste Jugendmannschaft lieferte eine solide Mannschaftsleistung ab und gewann mit 8:4 gegen den TTC Post Hiltrop II. Für das fehlende Spitzenbrett Robin Gude sprang Yannick Bockshecker aus der zweiten Jugend ein. Er konnte leider keinen Sieg erringen. David Mees spielte erneut stark auf und konnte gleich drei Einzelsiege verbuchen. Emilio Kartas blieb ebenfalls ungeschlagen und machte den Sieg perfekt. Mees und Bockshecker konnten auch noch das Doppel für sich verbuchen, sodass David mit einer Bilanz von 4:0 den Spieltag abschloss.

Der nächste Spieltag für die vier Europastädter ist erst nach den Herbstferien auswärts beim TTC Westfalia Herne. Letztes Jahr haben sie noch um den Klassenerhalt gebangt und diese Saison greifen die vier vorne an. Im nächsten Spiel könnte sogar der Sprung auf einen Aufstiegsplatz geschafft werden.

( David Mees3:0, Yannis Chasanis 1:1, Emilio Kartas 3:0, Yannick Bockshecker0:2, Mees/Bockshecker 1:0, Chasanis/Kartas 0:1)

 

Die zweite Jugend hatte an diesem Wochenende spielfrei. Das nächste Spiel findest am 10.10.2009 auswärts beim Hammer Sportclub statt. Die Roländer sind Tabellensechster und die Hammer sind das Tabellenschlusslicht. Auf einen Sieg in der nächsten Partie wird gehofft um somit den Bilanzausgleich zu schaffen.

 

Die erste Schülerdelegation unterlag in ihrem ersten Heimspiel knapp der DJK Westfalia Kirchlinde mit 6:8. Robin Leuchtmann gab die beste Figur ab. Er siegte als Einziger zweimal, unterlag jedoch im Doppel mit Özay Yüksel. Jan Torben Kröner und Florian Graz gewannen ihr Doppel und sind in dieser Saison noch ungeschlagen, konnten leider im Einzel nicht ganz überzeugen und spielten beide 1:2.

Das nächste Spiel geht ebenfalls erst nach den Herbstferien gegen die DJK Ewaldi Aplerbeck II.

(Robin Leuchtmann 2:1, Jan Torben Kröner 1:2, Florian Graz 1:2, Özay Yüksel 1:2, Leuchtmann/Yüksel 0:1, Kröner/Graz 1:0)

 

Menü