Jugendpresse 8. Spieltag

 

Jungen Bezirksliga Nord

DJK Roland Rauxel – Post SV Castrop

7:7

Jungen 1. Kreisklasse

DJK Roland Rauxel II – VFL Mark Hamm

2:8

Schüler 1. Kreisklasse

PTSV Dortmund II – DJK Roland Rauxel

8:4

 

 

Mit dem 7:7-Remis in einem packenden Lokalderby gegen Post Castrop übernahm die erste Jugenddelegation vorübergehend die Tabellenführung in der Bezirksliga. Nach drei Stunden Spielzeit konnte kein Sieger ermittelt werden. Das teilweise hochklassige und durchgängig sehr fair geführte Derby vor 15 Zuschauern erfüllte alle Erwartungen.

Robin Gude und David Mees bewiesen klare Vorteile der Roländer an den oberen Brettern, die auf Seiten von Post Castrop von einem überragenden Benjamin Rasem ausgeglichen werden konnten. Nach geteilten Eingangsdoppeln verlief das Spiel zunächst ausgeglichen, ehe es den Roländern durch zwei Siege im oberen Paarkreuz gelang, die Führung auf 5:3 und 6:4 auszubauen. In der letzten Einzelrunde entwickelten sich dann fast ausschließlich Fünf-Satz-Spiele. Zweimal hatten die Postler die Nase vorne und schaffen noch das Unentschieden.

Das nächste spannende Spiel im Aufstiegskampf folgt nächsten Samstag bei der DJK Germania Kamen (3.).   

(Robin Gude 2:1, David Mees 2:1, Yannis Chasanis 1:2, Emilio Kartas 1:2, Chasanis/Kartas 1:0, Gude/Mees 0:1)

 

Die zweite Jugendmannschaft konnte auch gegen den VfL Mark Hamm nicht gewinnen. 2:8 hieß es am Samstagnachmittag. Yannick Bockshecker und Philipp Horn konnten dabei  jeweils einen Punkt erringen.

Das nächste Spiel ist erst am 5. Dezember und schon das letzte der Saison in Bockum-Hövel.

(Yannick Bockshecker 1:1, Patrick Wittwer-Schmidt 0:2, Karo Ali 0:2, Philipp Horn 1:1, Bockshecker/Ali 0:1, Wittwer-Schmidt/Horn 0:1)

 

Die erste Schülermannschaft konnte an diesem Wochenende beim PTSV Dortmund II keinen Sieg erringen. Florian Graz, im Doppel noch ungeschlagen, konnte mit Mike Lecciso das Doppel gewinnen. Robin Leuchtmann und Özay Yüksel steuerten ebenfalls einen Punkt zur 4:8 Niederlage bei. Überraschend war der Punktgewinn von Mike Lecciso in seinem ersten Meisterschaftsspiel.

(Robin Leuchtmann 1:2 , Florian Granz 0:2, Özay Yüksel 1:2, Mike Lecciso 1:1 , Leuchtmann/Yüksel 0:1, Graz/Lecciso 1:0)

Menü