Hamm, 7.2.2010

Die Roländer freuten sich im Vorfeld schon sehr, dass einer ihrer besten Jugendlichen, der 15jährige Emilio Kartas, den Sprung zur Kreisendrangliste der Jugendlichen des TT-Kreises Dortmund-Hamm geschafft hatte.

Ausgangssituation: Der Kreis Dortmund-Hamm hatte 7 freie Plätze für die Qualifikation zur Bezirksrangliste zur Verfügung. Gespielt wurde in zwei Gruppen a 6 Spielern, die das 12er Feld aufteilten.

Emilio bekam es in seiner Gruppe mit Alexander Ross (Herren Landesliga, TTF Bönen), Luis Heuermann (Jgd. Bezirksliga, TTF Bönen), Fabian Tiaden (Herren Kreisliga, DJK Germania Kamen), Phillip Volmert (Jg. Bez.Klasse, TTC GW Bad Hamm und Stefan Traxel (Jg. Bez.Liga, BVB) zu tun.

Emilio gelang es dabei sowohl Luis Heuermann und Fabian Tiaden jeweils in 5 Sätzen zu schlagen, gegen die er bislang noch nie gewinnen konnte. Doch die deutlichen Niederlagen gegen Ross, Volmert und Traxel sorgten dafür, dass “Emi” ein schlechtes Satzverhältnis hatte (7:13). Nachdem das letzte Gruppenspiel gespielt war stellte sich heraus, dass sowohl Ross als auch Tiaden sicher die Runde der besten 6 erreicht hatten. Während die anderen Spieler allesamt eine Bilanz von 2:3 Spielen aufwiesen. Aufgrund der schlechten Satzausbeute belegte Emi nur den letzten Platz in seiner Gruppe.

Zu diesem Zeitpunkt war zwar noch nichts verloren, da ja auch noch der 7. Platz zur Teilnahme an der Bezirksrangliste berechtigt hätte, doch Emilio musste nun jedes seiner Spiele um die Plätze 7-12 gewinnen. Im ersten Spiel gegen Joel Safar (Jg. Bez.-Liga, TTF Bönen) konnte Emilio zwar zu Beginn noch gut mithalten, gegen Ende zog der Bönener jedoch alle Register und gewann mit 3:1 Sätzen. Jetzt war die Luft bei Emi raus und auch die Erkältung, die ihn in der Vorwoche geplagt hatte, machte sich körperlich bemerkbar. In den abschließenden Spielen gegen den jungen Reich (TTC GW Bad Hamm, Jg. Bez.Klasse) und Christian Traxel (Jg. Bez.Liga, BVB) verlangte er seinen Gegnern in spannenden 5-Satz-Spielen zwar alles ab, einen weiteren Sieg durfte er jedoch nicht bejubeln.

Die Rangliste gewann erwartungsgemäß der Landesliga-Spieler Alexander Ross vom TTF Bönen.

Qualifiziert für die Bezirksrangliste (ohne Gewähr)

1. Alexander Ross (TTF Bönen)
2. Stefan Traxel (BV Borussia 09 Dortmund)
3. Fabian Tiaden (DJK Germania Kamen)
4. David Hornschuh (BV Borussia 09 Dortmund)
5. Martin Kleckers (TTF Bönen)
6. Yannic Weiß (TTF Bönen)
7. Joel Safar (TTF Bönen)

Menü