Lia Flemming macht den größten Sprung

Seit dem 1. Februar hat die DJK Roland Rauxel wieder eine vereinsinterne Schüler- und Jugendrangliste:

Unangefochtene Nummer Eins bei den Roländern ist Robin Gude. Robin bekam es in der kurzen Zeit, in der die Rangliste existiert, gleich mit 2 verschiedenen Herausforderern zu tun. David Mees und Yannis Chasanis forderten Robin bisher. Doch David unterlag zweimal, Yannis einmal.

Auf dem Weg in die Top-Platzierten schien auch Almir Duratovic zu sein, der seit kurzem wieder die Rauxeler Farben vertritt. Doch sein Fehlen beim Training in der letzten Woche verhinderte eine bessere Platzierung.

Von Platz 12 auf 9 hat sich mittlerweile Robin Leuchtmann vorgekämpft. Ebenso konnte sich Florian Graz von 14 auf 11 verbessern. Auch Stefan Deus spielte sich von Rang 18 auf 15 nach vorne. Den größten Sprung nach vorne machte aber Lia Flemming. Zu Beginn der Rangliste auf Platz 27 liegend, rangiert sie nun bereits auf Rang 23.

Sehr erfreulich ist, dass bereits einige Kids, die bei den Mini-Meisterschaften dabei waren, ebenfalls an der Rangliste mit Erfolg teilnehmen. So belegt Leo Pies mittlerweile Rang 29 und Moritz Zimmermann Rang 31.

 

Die Platzierten:


1. Robin Gude, 2. Yannis Chasanis, 3. Emilio Kartas, 4. David Mees, 5. Karo Ali, 6. Yannick Bockshecker, 7. Birgitta Friebe, 8. Almir Duratovic, 9. Robin Leuchtmann, 10. Moritz Bartkowiak, 11. Florian Graz, 12. Timo Reitmeyer, 13. Patrick Piskorz, 14. Mike Lecciso, 15. Stefan Deus, 16. Özay Yüksel, 17. Axel Brylka, 18. Jan Torben Kröner, 19. Dennis Bak, 20.Rene Meier, 21. Kevin Tatarczyk, 22. Dominik Schulz, 23. Lia Flemming, 24. Ludwig Neste, 25. Lucas Fladung, 26. Aaron Busemann, 27. Joshua Busemann, 28. Leo Pies, 29. Christian Nedkov, 30. Moritz Zimmermann, 31. Jan Niklas Hentschel, 32. Mario, 33. Niklas Rohleder

Menü