Schwere Auftaktprogramme

Die Spielpläne auf Landes- und Bezirksebene sind veröffentlicht und die Mannschaftsaufstellungen von offizieller Seite bestätigt.

Roland Rauxel I trifft in den ersten drei Partien ausschließlich mit Kandidaten für die vordersten Plätze aufeinander. Man startet zu Hause am 5. September (neuer Heimspieltermin: sonntags 11 Uhr) gegen den Vorjahresvierten Bergkamen-Rünthe, der sich noch verstärkt hat. Zwei Wochen später kommt es zum Duell mit Post Langendreer, bevor Christian Bojak und Co. zum Ende des Monats mit Preußen Lünen (fusionierte mit dem TTC Gahmen) den Top-Favoriten in der Landesliga Gruppe 4 empfangen. Vermeintlich leichtere Aufgaben folgen, wenn sich die Europastädter anschließend im Oktober mit den Aufsteigern von Borussia Dortmund III und Preußen Lünen II messen. Ob man sich im oberen Mittelfeld positionieren kann oder doch gegen den Abstieg spielt, wird dann schon feststehen. Das Derby mit Post Castrop findet am vorletzten Spieltag statt (28. November). Nach dem ersten Dezemberwochenende beginnt die Winterpause, der Startschuss für die Rückrunde der Roländer fällt am 16. Januar.
Der Verband genehmigte erwartungsgemäß die gemeldete Aufstellung: Stadt- und Vereinsmeister Christoph Pauly führt das Sextett wie gewohnt an, Stefan Weiß schlägt wieder an Position zwei auf, gefolgt von Christian Bojak sowie Thorsten Wasielak, der sich mit einer guten Bilanz in die „Mitte“ beförderte, das untere Paarkreuz bilden Torben Krumme und Thorsten Wald.

Ebenfalls keine leichten Aufgaben erwarten die zweite Mannschaft zum Hinrundenauftakt in der Bezirksklasse Gruppe 1. Zunächst ist man zu Gast bei Bezirksliga-Absteiger Westfalia Somborn – der allerdings seinen Spitzenspieler verlor –, zweiter Gegner ist mit dem VfL Bochum wahrscheinlich der größte Konkurrent im Kampf um die Meisterschaft, in den das Team aus Rauxel maßgeblich eingreifen will.
Dabei stehen mit Christian Chroscinski, Werner Erhardt und Marc Langbein die Bretter eins bis drei der „Zweiten“ aus der Vorsaison zur Verfügung sowie die beiden Besten aus der letztjährigen dritten Herren (Marc Heydemann und Bernd Graz), die ebenfalls Bezirksklasse spielte. Außerdem wird der Jugendliche Robin Gude eingebaut, der als Ersatzmann in der Rückserie alle sechs Einzel für sich entschied.

Mit den Mannschaftsaufstellungen für die Teams drei bis sieben in der Kreisliga, 1., 2. und 3. Kreisklasse wird am 1. August gerechnet.

DJK Roland Rauxel I (Landesliga Gruppe 4): 1 Christoph Pauly, 2 Stefan Weiß, 3 Christian Bojak, 4 Thorsten Wasielak, 5 Torben Krumme, 6 Thorsten Wald.

DJK Roland Rauxel II (Bezirksklasse Gruppe 1): 1 Christian Chroscinski, 2 Marc Heydemann, 3 Werner Erhardt, 4 Bernd Graz, 5 Marc Langbein, 6 Robin Gude.

Menü