4. Spieltag


Dreimal gegen den BvB, „Fünfte“ siegt im vorverlegten Spiel in Brünninghausen.

4. Spieltag

 

 

28. September bzw. 01. / 02. Oktober 2010

Sa 18:30

BV Borussia Dortmund III

DJK Roland Rauxel I

Sa 17:30

TTC Harpen I

DJK Roland Rauxel II

So 10:00

DJK Roland Rauxel III

TuS Rahm II

Sa 18:30

Post SV Castrop-Rauxel III

DJK Roland Rauxel IV

Di 19:00

FC Brünninghausen III

DJK Roland Rauxel V

So 10:00

DJK Roland Rauxel VI

BV Borussia Dortmund VI

Sa 18:30

BV Borussia Dortmund VII

DJK Roland Rauxel VII


Landesliga

1. Mannschaft:
Trotz der klaren Niederlage vor Wochenfrist ist man in Rauxel (7.) mit dem Saisonstart und der Ausbeute von 3:3-Punkten gegen alles andere als leichte Auftaktgegner zufrieden. Noch besser kam überraschend Aufsteiger Borussia Dortmund (4.) aus den Startlöchern. Beim BvB überzeugten bisher die jungen Nachwuchsspieler Maximilian Katlun und David Hornschuh genauso wie der noch ungeschlagene Routinier Helmut Sonntag im mittleren Paarkreuz. Ein entscheidender Vorteil der Roländer – bei denen Christian Bojak wieder dabei ist – könnten die überzeugenden Doppel sein (8:3-Bilanz).
Aufstellung: Pauly, Weiß, Bojak, T. Wasielak, Krumme, Wald.

Bezirksklasse

2. Mannschaft:
Im Anschluss an den ersten Erfolg in der neuen Spielzeit am vergangenen Sonntag dürfte der zweiten Mannschaft (6.) ein großer Stein vom Herzen gefallen sein. Nur ausruhen dürfen sich Marc Heydemann und Co. darauf nicht, wenn sie am Samstagnachmittag beim TTC Harpen (10.) zu Gast sind. Die Bochumer gelten zwar als unbequemer und kampfstarker Gegner, mit der ersten Sechs sind die Europastädter jedoch Favorit.
Aufstellung: C. Chroscinski, Heydemann, Erhardt, Graz, Langbein, Gude.

Kreisliga

3. Mannschaft:
Das dritte Team (10.) hat seinen Rhythmus noch nicht gefunden. alle drei Partien bestritten bis dato nur Fabian Rieke, Thorsten Kriegel und Ralf Kemler. Auch gegen Rahm (5.), das nur zwei Zähler mehr aufweist, muss man mindestens Andreas Friebe ersetzen. Kann man das kompensieren und sich als Mannschaft präsentierten, ist der zweite Saisonsieg drin.
Vermeintliche Aufstellung: Schwark, F. Rieke, Kriegel, Kemler, Mees, D. Wiegmann.

1. Kreisklasse

4. Mannschaft:
Derby in der 1. Kreisklasse: Spitzenreiter Roland Rauxel IV (1.) tritt bei Post Castrop III (6.) an. Während Roland einen Auftakt nach Maß erwischte, mussten die hoch gewetteten Obercastroper schon zweimal gratulieren (unter anderem gegen die eigene Viertvertretung). Vom Papier her sind die Rauxeler im unteren Paarkreuz besser aufgestellt, ansonsten ist das Match eine offene Angelegenheit.
Vermeintliche Aufstellung: Rinke, Goetz, J. Wasielak, C. Paul, Schäfer, M. Bergins.

2. Kreisklasse

5. Mannschaft:
Licht und Schatten wechseln sich bei der „Fünften“ (3.) aktuell ab. Nach dem desaströsen 1:9 beim BvB gewann man im vorgezogenen Meisterschaftsspiel in Brünninghausen (7.) unerwartet deutlich mit dem selben Resultat. Reimund Schulze trug sich dabei doppelt in die Siegerliste ein. Olaf Elmanowicz ist dagegen noch nicht ganz in der Spielzeit 2010/2011 angekommen.

6. Mannschaft:
Bis auf den langzeitverletzten Torsten Bonk schickt die sechste Herren (6.) am Sonntagmorgen ihre besten sechs Leute gegen den soweit völlig ungefährdeten Ligaprimus Borussia Dortmund (1.) an die Tische. Mit dem Heimvorteil im Rücken will man es dem Topfavoriten so schwer wie möglich machen.
Aufstellung: Friedrichs, Schulte, Kubitzky, Nimser, Crapanzano, Schwittek.

3. Kreisklasse

7. Mannschaft:
Neben erster und sechster Mannschaft misst sich am Wochenende auch die siebte (9.) mit der Borussia aus Dortmund (5.). Angeführt von Matthias Friebe sind die Heimischen durchaus für eine Überraschung gut, der BvB gehört allerdings auch zu den heißesten Aufstiegskandidaten.
Aufstellung: M. Friebe, Lewandowski, T. Wiegmann, Schieron, H.-G. Paul, ?.

Menü