16. Spieltag


Reiner Samstagsspieltag für die DJK. Alle vier aktiven Teams treten auswärts an.

16. Spieltag

 

 

19. Februar 2011

Sa 18:30

TTV Preußen 47 Lünen II

DJK Roland Rauxel I

Sa 18:30

TTC Herne-Vöde III

DJK Roland Rauxel II

Sa 18:00

Post / Telekom SV Dortmund I

DJK Roland Rauxel IV

Sa 17:30

FC Brünninghausen IV

DJK Roland Rauxel VII


Landesliga

1. Mannschaft:
Mit Preußen Lünen II (7.) hat die erste Mannschaft (4.) noch eine Rechnung offen: In der Hinrunde ließ man sich von den hochmotivierten Gästen in eigener Halle den Schneid abkaufen und verlor eins von insgesamt nur zwei Heimspielen.
Nun wollen Torben Krumme und Co. in der Fremde Revanche nehmen. Lünen benötigt allerdings noch dringend Punkte im Kampf um den Klassenerhalt, während die Roländer das Abstiegsgespenst lange verjagt haben und sich im Spitzenquartett halten wollen. Die Gastgeber haben an Brett eins den besten Akteur der Rückrunde (Bilanz 8:0), Rauxel muss das Match hinten heraus gewinnen.
Aufstellung: Pauly, Weiß, Bojak, T. Wasielak, Krumme, Wald.

Bezirksklasse

2. Mannschaft:
Eine enorm wichtige Partie steht für den heimischen Tabellenführer in Herne-Vöde (4.) an, wenn die zweite Herren (1.) am Samstagabend auf einen ihrer Hauptkonkurrenten um den Aufstieg trifft. Vöde hat sich zur zweiten Serie noch einmal verstärkt, was sich vor allem in einer größeren Ausgeglichenheit zeigt. Besonders an den hinteren Positionen sind die Herner besser aufgestellt. Aber auch die Europastädter haben in keinem Paarkreuz Schwachpunkte und können hoffentlich Vorteile an den vorderen Brettern geltend machen.
Aufstellung: C. Chroscinski, Heydemann, Erhardt, Graz, Langbein, Gude.

Kreisliga

3. Mannschaft:
Das dritte Team (10.) verlor bereits letzte Woche unglücklich mit 6:9 gegen Ligaprimus Borussia Dortmund (1.).

1. Kreisklasse

4. Mannschaft:
Mit einem gefährlichen Gegner bekommt es die „Vierte“ (2.) durch den PTSV Dortmund (7.) zu tun. Der Tabellensiebte holte 2010 vier Siege aus fünf Spielen und ist nach auskurierten Verletzungen ein anderes Kaliber als beim ersten Aufeinandertreffen (damals 9:1). Dennoch hat man auf Rauxeler Seite nur das Ziel, die Zähler 29 und 30 zu verbuchen.
Aufstellung: Rinke, Goetz, Kriegel, C. Paul, M. Bergins, Kartas.

2. Kreisklasse

5. Mannschaft:
Das vereinsinterne Duell fand schon im Januar statt (9:7 für Roland V).

6. Mannschaft:
Siehe oben.

3. Kreisklasse

7. Mannschaft:
Auch ohne den verhinderten Krzysztof Lewandowski hat sich das Sextett um Kapitän Matthias Friebe (7.) vorgenommen, das 6:9 aus dem Hinspiel gegen Brünninghausen (5.) umzudrehen.
Vermeintliche Aufstellung: M. Friebe, Schieron, T. Wiegmann, H.-G. Paul, Denk, C. Nimser.

Menü