20. Spieltag


Positionskämpfe bestimmen das Bild bei der DJK in der drittletzten Runde der Saison.

20. Spieltag

 

 

01. / 02. / 03. April 2011

So 10:00

DJK Roland Rauxel I

TTC Holzwickede III

Fr 18:30

Rot-Weiß Stiepel I

DJK Roland Rauxel II

Sa 18:00

TuS Westfalia Sölde II

DJK Roland Rauxel III

Sa 18:30

DJK Roland Rauxel IV

FC Brünninghausen II

Sa 18:30

TuS Rahm IV

DJK Roland Rauxel VI

Sa 18:30

DJK Roland Rauxel VII

Post / Telekom SV Dortmund IV


Landesliga

1. Mannschaft:
Der Gast aus Holzwickede (11.) steht neben Post Castrop seit einer Woche auch rechnerisch als zweiter Absteiger fest, trat in der Rückrunde aber häufiger komplett an und konnte so einige Punkte mehr verbuchen. Trotz der eindeutigen Favoritenrolle sollte die erste Herren (4.) den Tabellenvorletzten also nicht „auf die leichte Schulter nehmen“. Nach wie vor heißt das Ziel Platz vier zu verteidigen. Es wäre – mit 2008/2009 – die beste Platzierung der Roländer seit der Rückkehr in die Landesliga 2004.
Fehlen wird am Sonntagmorgen um 10 Uhr Thorsten Wasielak, Bernd Graz feiert dafür Premiere in der „Ersten“.
Aufstellung: Pauly, Weiß, Bojak, Krumme, Wald, Graz.

Bezirksklasse

2. Mannschaft:
Zwei Siege aus den letzten drei Partien benötigt die zweite Mannschaft (1.) noch nach dem Patzer von Verfolger Wattenscheid vor Wochenfrist, um uneinholbar an der Spitze zu bleiben und Meisterschaft und Aufstieg feiern zu können. Bereits am Freitag soll der nächste Schritt zum Titel in Stiepel (4.) gemacht werden. Die Bochumer beendeten die erste Serie punktgleich mit den Rauxelern, ließen in der Rückrunde jedoch Federn. Zudem hat sich ihre Nummer eins Jan Falkenhain offensichtlich schwerer an der Schulter verletzt.
Aufstellung: C. Chroscinski, Heydemann, Erhardt, Graz, Langbein, Gude.

Kreisliga

3. Mannschaft:
Der eine oder andere Zähler würde dem dritten Team (10.) noch gut tun, um mit einem größeren Vorsprung auf Lohauserholz ruhiger schlafen zu können und vielleicht noch Tuchfühlung zu Post Castrop aufzunehmen. Beim ersten Aufeinandertreffen konnte man gegen Sölde unentschieden spielen. Ein Punkt, der Guido Schwark und Co. erneut weiterhelfen würde.
Aufstellung: Schwark, F. Rieke, A. Friebe (?), Kemler, J. Wasielak, ?.


1. Kreisklasse

4. Mannschaft:
Zweiter gegen Vierter steht am Samstag in der 1. Kreisklasse auf dem Programm, wenn die vierte Herren (2.) Brünninghausen (4.) empfängt. Von einem Verfolger kann man bei den Dortmundern angesichts elf Zählern Rückstand aber kaum sprechen. Dennoch wird nicht erwartet, dass es eine klare Angelegenheit für die Heimischen wird, die letzten Auftritte waren dafür nicht souverän genug.
Aufstellung: Rinke, Goetz, Kriegel, C. Paul, M. Bergins, Kartas, Schäfer.

2. Kreisklasse

5. Mannschaft:
— spielfrei —

6. Mannschaft:
Mit einem Rumpfteam läuft die „Sechste“ (5.) gegen Schlusslicht Rahm (11.) auf. Es fehlen Lars Friedrichs, Thorsten Nimser, Sandro Crapanzano und Almir Duratovic. Doch auch die zweite Garde dürfte beim Gastspiel keine Probleme haben und beide Punkte mit nach Hause bringen.
Aufstellung: Schulte, Bonk, Kubitzky, Schwittek, Ali, ?.

3. Kreisklasse

7. Mannschaft:
Zum Ende einer wechselhaften Saison hat die siebte Mannschaft (9.) die Möglichkeit, ihre Tabellensituation noch um ein paar Positionen zu verbessern. Der Anfang soll angeführt von Matthias Friebe gegen den Tabellenletzten PTSV Dortmund (11.) gemacht werden.
Vermeintliche Aufstellung: M. Friebe, Lewandowski, Schieron, H.-G. Paul, Denk, C. Nimser.

Menü