“Thorstens” in bestechender Frühform

Die erste Herren (7.) feierte am Samstagabend ein gelungenes Heimdebüt und fuhr am zweiten Spieltag den ersten Saisonsieg ein. Waren die Doppel in Lünen mit einer 0:3-Bilanz der Anfang vom Ende, so wurde hier diesmal mit 3:0 der Grundstein zum Erfolg gelegt. Insgesamt lieferten die Roländer in den ersten anderthalb Stunden einen überzeugenden Auftritt gegen Post Hiltrop (12.) ab. Nur Christian Bojak zog bis zur 7:1-Führung knapp den Kürzeren. Doch im Gefühl des sicheren Sieges kamen die Gäste dann noch einmal auf 7:5 heran, bevor Thorsten Wasielak und Thorsten Wald mit zwei weiteren Galavorstellungen ihre Gegner teilweise an die Wand spielten und den Sack zum 9:5 zu machten.
Während Rauxel nun entspannt Titelanwärter Herne-Vöde empfangen kann, hat sich der Abstiegskandidat aus Bochum früh im Tabellenkeller festgesetzt.
Doppel: Pauly/Heydemann 1:0, Bojak/Krumme 1:0, T. Wasielak/Wald 1:0.
Einzel: Christoph Pauly 1:1, Christian Bojak 0:2, Marc Heydemann 1:1, Thorsten Wasielak 2:0, Thorsten Wald 2:0, Torben Krumme 0:1.

Menü