Auch Hamm kann “Vierte” nicht aufhalten

Die vierte Herren (3.) schreibt ihre Erfolgsstory weiter: Als Aufsteiger aus der 1. Kreisklasse mit der jungen Mannschaft von vielen vermeintlichen Experten als Abstiegskandidat gehandelt, ist sie das Überraschungsteam in der Kreisliga Gruppe 2 und spielt auch hier wieder oben mit. Thorsten Kriegel und seine Jungs traten ebenfalls beim Nachholtermin in Hamm (6.) trotz des Ausfalls ihrer Nummer zwei Oliver Rinke am Mittwoch ganz souverän auf. Im Anschluss an die 2:1-Führung in den Doppeln setzte man zum vorentscheidenden Zwischenspurt an und zog auf 7:2 davon. Dann konnten die Gastgeber noch einmal verkürzen, doch das bestens aufgelegte mittlere Paarkreuz mit Emilio Kartas und Fabian Rieke ließ nichts mehr anbrennen. Wie Kartas und Rieke blieb auch Christopher Paul ungeschlagen.
Nach der Herbstpause geht es im Spitzenspiel bei Borussia Dortmund um Rang zwei!

Menü