“Erste” weiter heimstark

In der vorgezogenen Landesliga-Partie zwischen Roland Rauxel I (3.) und Eintracht Dortmund (6.) gewannen die Heimischen mit 9:6. Angefeuert von rund 25 Zuschauern legten Pauly/Heydemann und Bojak/Krumme mit zwei Doppel-Siegen einen Start nach Maß hin. Nach der Niederlage von Wasielak/Wald bauten Christoph Pauly und Christian Bojak die Führung aus, doch richtig absetzen konnte man sich nicht. In der Folge kam es in den Paarkreuzen immer wieder zu Punkteteilungen, bis in der zweiten Einzelrunde in der “Mitte” beide Matches an die Gäste gingen, die urlaubsbedingt ohne Spitzenspieler Norbert Riehl antreten mussten. Beim Stand von 7:6 beendete dann Thorsten Wald seine kleine Schwächephase und Torben Krumme war es vorbehalten mit seinem sechsten Erfolg in Serie den Schlusspunkt zu setzen.
Bojak und Krumme – der sich nun in die wohlverdienten Flitterwochen verabschiedet – waren mit der Beteiligung an insgesamt fünf Zählern die herausragenden Akteure auf Roländer Seite. In Rauxel darf man sich den Rest des Spieltags gemütlich von Platz drei ansehen.

Menü