JVL Gr. 4
DJK Roland Rauxel : TTC Bärbroich  8:4

Mit einem weiteren Erfolg konnte die erste Roland Jugend am vergangenen Wochenenden ihren 3. Platz in der Jugend Verbandsliga festigen. Errang man in der Hinrunde nur ein 7:7 Unentschieden, konnten Robin Gude, David Mees, Emilio Kartas und Almir Duratovic das Ergebnis nun deutlich zu ihren Gunsten entscheiden. Der Grundstein wurde wieder in den starken Doppeln gelegt. Danach bauten Gude und Mees das Ergebnis auf 4:0 aus. Bärbroich konnte zwischenzeitlich den Rückstand nocheinmal auf 6:4 verkürzen, ehe Kartas und Gude die Schlusspunkte setzten.

J 1. KK Gr. 1
Post SV Dortmund III : DJK Roland Rauxel II  6:8

Mit zwei Ersatzleuten war Rauxels Jugend nach Dortmund gereist. Die Stammkräfte Robin Leuchtmann und Yannick Bockshecker zeigten sich jedoch in bestechender Form und waren in Einzel und Doppel für allein 7 Punkte der Roländer verantwortlich. Dennis Bak (2. Schüler KK) sorgte für den 8. Punkt. Florian Kranefoer (2. Schüler KK) zeigte gute Ansätze und sammelte wichtige Erfahrung.

Schüler 2. Kreisklasse
Post SV Dortmund V : DJK Roland Rauxel I  0:8
Die erste Schüler ist in der 2. Schüler Kreisklasse nicht zu stoppen und feierte ihren zweiten 8:0 Kantersieg. Dabei mussten die Roländer auf Dennis Bak verzichten, der in der Jugend aushalf. Für ihn rückte Joshua Busemann in das erfolgreiche Team mit Moritz Zimmermann, Leo Pies und Marvin Willberg.

Schüler 2. Kreisklasse (Montag 23.01.2012)
Roland Rauxel II : DJK Roland Rauxel I  0:8

Beim vereinsinternen Derby konnte die zweite Schüler-Mannschaft im vorgezogenen Spiel am 23.01. noch keine Akzente setzen. Zwar wehrten sich Lia Flemming, Florian Kranefoer, Ludwig Neste und Joshua Busemann nach Kräften, mussten aber die sportliche Überlegenheit der Erstvertretung anerkennen. Lia Flemming holte den “Ehrensatz” für die Zweite. Der dritte 8:0 Erfolg für Roland Erste lässt auf den Aufstieg und die Meisterschaft hoffen.

Schüler 2. Kreisklasse (Di. 24.01.2012) 
TTC Dortmund Westerfilde I : DJK Roland Rauxel 2:8

Schon einen Tag später konnte sich die neu formierte 2. Schüler gut erholt präsentieren. Nach spannendem Beginn mit zwei 5-Satz-Siegen in den Doppeln zeigten die Roländer eine geschlossene Mannschaftsleistung. Joshua Busemann und Florian Kranefoer blieben ungeschlagen.

Menü