16. Spieltag


Spitzenspiel für die „Erste“, Derby in der Kreisliga.

16. Spieltag

 

 

25. / 26. Februar 2012

So 11:00

DJK Roland Rauxel I

TTC Bergkamen-Rünthe I

Sa 18:30

DJK Roland Rauxel II

TTC Westfalia Wattenscheid I

Sa 18:30

DJK Roland Rauxel IV

Post SV Castrop-Rauxel II

Sa 18:30

TTC Dortmund-Westerfilde II

DJK Roland Rauxel V

Sa 18:00

SV Westfalia Somborn IV

DJK Roland Rauxel VI

So 10:00

DJK TuS Körne II

DJK Roland Rauxel VII

 

Landesliga

1. Mannschaft:
Verfolgerduell in der Landesliga: Als Tabellendritter empfangen die Roländer (3.) mit Bergkamen (5.) den Tabellenfünften. Beide Teams sind gut in Form und mussten 2012 jeweils nur eine Niederlage einstecken. Das liegt bei den Gästen vor allem an der Rückkehr von Sebastian Gross, der die komplette erste Serie verletzungsbedingt ausgefallen war. Beim ersten Aufeinandertreffen trennte man sich 8:8-Unentschieden. Um erneut mit Zählbarem aus der Partie hervorzugehen, müssten Christian Bojak und Co. Bergkamen wieder in den Einzeln Paroli bieten und mehr als das eine Doppel aus dem Hinspiel für sich entscheiden.
Aufstellung: Pauly, Bojak, Heydemann, T. Wasielak, Wald, Krumme.

Bezirksliga

2. Mannschaft:
Die zweite Herren (10.) hat am Samstag zu Hause die große Chance den Relegationsplatz zu verlassen. Nötig ist dafür ein Erfolg über Mitaufsteiger Westfalia Wattenscheid (8.), der in der Rückrunde noch punktlos ist. Außerdem muss Weitmar das Match gegen Ruhrstadt Herne verlieren.Rauxel überzeugte zum Start in die zweite Serie mit zwei Siegen bei zwei Niederlagen.
Aufstellung: C. Chroscinski, Perbandt, Erhardt, Gude, Graz, Piorkowski.

Kreisliga

3. Mannschaft:
Ohne Andreas Friebe und Michael Bergins unterlag die dritte Mannschaft (9.) bereits letzte Woche knapp beim CVJM Hamm (6.) mit 5:9.

4. Mannschaft:
Lokalderby der Tabellennachbarn! Es sollte ein Duell auf Augenhöhe geben zwischen der Roländer Viert- (6.) und der Postler Zweitvertretung (7.). Nach oben und unten dürfte für beide Teams nichts mehr gehen. Auf Rauxeler Seite sind David Mees und Kevin Kubitzky in sehr guter Form, bei den Obercastropern spielt Christoph Steup eine ordentliche Serie.
Aufstellung: Kriegel, Mees, F. Rieke, Rinke, Kubitzky, C. Paul.

1. Kreisklasse

5. Mannschaft:
Vor einer wegweisenden Partie steht die fünfte Herren (7.). Mit einem Sieg gegen Westerfilde (9.) könnte man sich nachhaltig von den Abstiegsrängen entfernen. Wird die Auseinandersetzung verloren, rutschen die Mannen um Andreas Neste wieder in die bedrohte Zone.
Aufstellung: Schulze, Sawadda, Neste, Elmanowicz, Babski, W. Bergins.

2. Kreisklasse

6. Mannschaft:
Vermeintlich leichtes Spiel hat die sechste Mannschaft (4.) am Wochenende gegen Somborn (11.). Das Schlusslicht steht mit null Punkten am Tabellenende und kassiert regelmäßig die Höchststrafe. Da dürfte nur die Frage nach der Höhe des Sieges noch offen sein.
Aufstellung: Schulte, Duratovic, Crapanzano, Harr, Schwittek, ?.

3. Kreisklasse

7. Mannschaft:
Favorit ist auch die „Siebte“ (5.) gegen Körne (9.). Eine peinliche Schlappe wie gegen den Tabellenletzten soll sich gegen den Vorletzten nicht wiederholen.
Aufstellung: M. Friebe, Lewandowski, Ali, T. Wiegmann, Denk, Bockshecker.

Menü