Mini-Meisterschaften 2012

Über einen ganz besonderen Erfolg konnten sich die Roländer Nachwuchs-Spieler beim Kreis-Entscheid in Kamen freuen: Milan Knoor (J. bis 10 Jahre) und Christopher Mros (J. bis 12 Jahre) wurden Mini-Kreis-Meister des größten deutschen Tischtennis-Kreises Dortmund/Hamm.


Mädchen bis 8 Jahre:

Hier zeigten Millie Stern (2.v.l.) und Anna-Maria Chroscinski (2.v.r.) ihr ganzes Können und belegten die Plätze 3 und 4. Beide qualifizierten sich für den Bezirksentscheid.

IMG_1112_20120226

Mädchen bis 10 und 12 Jahre:

Leider waren die Siegerinnen des Ortsentscheides aus privaten Gründen verhindert und nahmen nicht teil.

Jungen bis 8 Jahre:

Mit Marvin Schwark (Rang 2) und Levin Bors (Rang 3) qualifizierten sich gleich 2 Roländer nach sehenswerten Spielen für den Bezirksentscheid in Menden.

Jungen bis 10 Jahre:

Die drei gestarteten Roland-Spieler zeigten eine fantastische Leistung. Das Endspiel war dann auch folgerichtig in Roland Hand. Milan Knoor setzte sich gegen Robin Dickes in 2:1 Sätzen durch und darf sich nun Mini-Kreismeister nennen. Tim Gründler belegte einen hervorragenden 5. Platz. Alle Roländer qualifizierten sich für die nächste Runde.

Jungen bis 12 Jahre:

Nicht nur aufgrund seiner Körpergröße wirkte Christopher wie ein Riese im Feld der bis zu 12 – – jährigen. Auch wenn seine Gegner alles probierten, Christopher war immer einen Schlag besser. Das gute Ergebnis wurde durch Lennart Bergmann (3.) und Marlon Wölk (6.) komplettiert. Christopher und Lennart qualifizierten sich direkt für die nächste Runde, während Marlon Wölk ggfs. als Nachrücker ebenfalls noch ins Feld für den Bezirksentscheid rutschen kann.

Der Bezirksentscheid findet am 18.3.2012 in Menden-Platteheide statt.

IMG_1125_20120226_2

Menü