Vereinsmeisterschaftswochenende zum Auftakt der Herbstferien bei der DJK Roland Rauxel. Am Samstagmittag um 14 Uhr versammeln sich die Herren in der Turnhalle an der Bahnhofstraße und suchen den neuen Clubmeister.
Christoph Pauly holte sich im letzten Jahr seinen fünften Titel und geht auch 2012 als Favorit ins Rennen. Ärgste Herausforderer werden naturgemäß wohl seine Mannschaftskollegen aus der Landesliga sein. Schon bei den letzten Stadtmeisterschaften konnte Robin Gude Pauly zumindest ein bisschen ärgern und sich zum ersten Mal auch in der Herren-A-Konkurrenz auf dem Podest einreihen.
Im typischen Doppel-K.O.-System mit Haupt- und Trostrunde, bei dem die zweite Niederlage zum Ausscheiden führt, verspricht den ganzen Nachmittag über spannende Duelle. Ein besonderer Reiz  liegt in den vermeintlich ungleichen vereinsinternen Duellen zwischen Spielern, die mehrere Ligen trennen und zu denen es nur bei diesen Titelkämpfen kommt. Überraschungen durch Jugendliche oder Routiniers gegen höherklassige Kontrahenten sind auch an diesem Samstag nicht ausgeschlossen und das „Salz in der Suppe“.
Besonders in der Doppel-Konkurrenz sind unerwartete Ergebnisse möglich. Titelverteidiger sind hier Christoph Pauly und Marc Heydemann.
Im Vorhinein wird das große Vereinsfoto 2012 gemacht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es wird gegrillt und gibt kalte Getränke.
Am Sonntagmorgen greifen dann die Jugendlichen und Schüler zum Schläger und suchen die neuen Nachwuchs-Titelträger.

Menü