Bv Borussia Dortmund VI – DJK Roland Rauxel V 9:5

BvB komplett, Roland ohne den verletzten Neste.

Doppel: 2:1

Sowohl Litsky/Schlömer als auch Brust/Tkachenko gewannen 3:0 gegen Olaf/Teamchef und Reimund/Harry.
Sandro und Wolfgang siegten gegen Redmann/Jost 3:1

Reimund 0:2 – 1:3 gegen Tkachenko und ein gutes 10:12, 6:11 und 11:13 gegen Brust

Olaf 0:2 – 0:3 gegen Brust und 1:3 gegen Tkachenko

Sandro 2:0 – 3:2 gegen Litsky (Matchbälle im 4. abgewehrt) 3:1 souverän gegen Schlömer

Teamchef 0:2 – 2 x sang- und klanglos gegen Schlömer und Litsky

Bergins 1:0 – Spk. Jost musste nach dem ersten leider verletzt aufgeben

Harr 1:0 – ganz stark beim 3:1 gegen Redmann

Ein Punkt mehr und wir wären direkt im Abschlussdoppel gewesen. Und da wäre vielleicht noch was gegangen… Bitter, wenn auch im Vorfeld kein Stück mit gerechnet.

Zuhause im Rückspiel rechne ich mir komplett vielleicht sogar was aus – zumindest mehr als im subtropischem Keller beim BvB.

Das sind aber auch nicht die Punkte, die wir machen müssten…

Nächste Woche kommt dann der “Eving-Punkt-Abknöpfer” PTSV zu uns. Respekt… kam Eving mit soviel Material nicht klar ??

In diesem Sinne…

Gruß

DER TEAMCHEF

__________________
“Die Schweden sind keine Holländer, das hat man ganz genau gesehen.” (Franz B.)
Menü