So, 10.03.2013     10:00 Uhr     DJK Roland Rauxel I – TuS Querenburg

Sa, 09.03.2013     18:00 Uhr     TuS Ende – DJK Roland Rauxel II

Sa, 09.03.2013     18:30 Uhr     DJK Roland Rauxel III – TSC Eintracht Do III

So, 10.03.2013     10:00 Uhr     TSC Eintracht Do. IV . DJK Roland Rauxel IV

Sa, 09.03.2013     18:30 Uhr     DJK Roland Rauxel VI – TuS Barop

So, 10.03.2013     10:00 Uhr     TSC Eintracht Do. VI – DJK Roland Rauxel VI

 

 

Landesliga:

 

Geht man von der Tabellensituation aus, geht das Landesliga-Team der DJK Roland Rauxel (2.) als klarer Favorit in die Begegnung gegen den TuS Querenburg (10.). Vorsicht ist allerdings geboten: Die Bochumer sind seit 2 Spielen ungeschlagen und waren schon im Hinspiel (8:8), damals auf Rauxeler Seite allerdings ohne Krumme und Heydemann, ein Stolperstein für die Heimischen.

 

Am Sonntag tritt die Wasielak-Sechs abermals komplett an. Nach dem perfekten vergangenen Spieltag liegen die Rauxeler nun mit 3 Punkten Vorsprung auf dem Aufstieg-Relegationsplatz und wollen diesen mit aller Macht verteidigen.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Pauly – Gude – Wasielak – Bojak – Krumme – Heydemann

 

 

 

Bezirksliga West:

 

Die Zweite (9.) tritt am kommenden Samstag beim TuS Ende (5.) an. Ein weiterer Gegner aus dem Mittelfeld der Tabelle. Das Spiel in der vergangenen Woche hat gezeigt, dass die Reserve mit den Mannschaften in diesen Tabellenregionen mithalten kann.

 

Mit einem Punktgewinn könnte die Mannschaft von Kapitän Werner Erhardt zumindest den direkten Abstieg auch rechnerisch ausschließen und weiterhin Anschluss zu den direkten Nichtabstiegsplätzen halten.

Das Team tritt komplett, inklusive des momentan blendend aufgelegten Guido Schwark, an

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Erhardt – Chroscinski – Graz – Kartas – Schwark – Friebe

 

 

 

Kreisliga 2:

 

Eine schwierige Aufgabe erwartet die Dritte (12.) am Samstag zu Hause gegen den TSC Eintracht Dortmund III (3.).

 

In den letzten Spielen haben Karo Ali und Co. stets gute Leistungen abgeliefert und hierdurch den Anschluss an die restlichen Teams im Tabellenkeller geschafft. Gelänge auch noch der nächste Streich wäre die Situation gar nicht mehr so aussichtslos wie noch vor Wochen. Dafür muss jedoch das komplette Team eine echte Top-Leistung abliefern.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Kummer – Kemler – M. Bergins – Schulte – Ali –?   

 

 

 

Kreisliga 1:

 

Ebenfalls gegen die Dortmunder Eintracht (10.) tritt Roland IV (8.) am Sonntagmorgen im Sportzentrum an der B1 an.

 

Im Hinspiel unterlag das jüngste Roländer Team noch ersatzgeschwächt. Durch einige Umstellungen zur Rückrunde, unter anderem die Aufstellung von Routinier Andreas Neste, gewann die Mannschaft immer mehr Stabilität. 9 der aktuell 13 Punkte wurden allein in 2013 eingefahren. Daher rechnet sich die Mannschaft von Oliver Rinke auch 2 Punkte im Kampf um den direkten Klassenverbleib aus und tritt komplett an.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Kriegel – Kubitzky – Neste – Rinke – Duratovic – Rieke

 

 

 

1. Kreisklasse:

 

Nach dem Spiel gegen den Spitzenreiter in der letzten Woche empfängt Roland V (7.)  in dieser Runde den zweitplatzierten TuS Barop.

 

Auch in diesem Spiel fällt den Rauxelern eher die Außenseiter-Rolle zu. Olaf Elmanowicz fällt aus. Dennoch bietet Teamchef Christoph Babski eine schlagkräftige und erfahrene Mannschaft auf.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Crapanzano – Schulze – Wasielak – Babski – Harr – W. Bergins

 

 

 

3. Kreisklasse

 

Parallel zur Vierten spielt die Sechste (3.) gegen den TSC Eintracht Dortmund VI (4.).

 

In diesem Spiel wird vermutlich schon die endgültige Platzierung an der Tabellenspitze entscheiden. Die Plätze 1 und 2 wirken bereits vergeben. Ziel ist es Platz 3 und damit den aussichtsreicheren von 2 Relegationsplätzen zu sichern.

 

Voraussichtliche Aufstellung:

Friebe  Nimser  Lewandowski – Schwittek – Drosd – ?

Menü