Rolands Fünfte siegt nach 3 Stunden hartem Kampf gegen Somborn.

Eine tolle Moral des punktlosen Tabellenletzten. Selbst, als sie schon verloren hatten und sich lediglich die Frage nach dem 9:5 oder 9:6 stellte waren allesamt noch Feuer und Flamme (positiv).

9 Fünf-Satz-Spiele – das war wirklich eng und ich frage mich dann doch, wie die Mannschaft ohne jeden Punkt am Ende steht. Schade.

Beste Roländer waren Schulze, Wasielak und Ersatz Lewandowski mit je 2 Einzelsiegen. Alle Drei sehr stark.

Auch theoretisch brennt nun nix mehr an. Nach Ostern erwarten wir Eving und zum Abschluss gehts zu den Wellis…

In diesem Sinne,

schöne Ostern.

DER TEAMCHEF

__________________
Nur noch 2 Spiele DER TEAMCHEF
Menü