Vorschau Herren 1. Spieltag

So, 08.09.2013    11:00 Uhr             DJK Roland Rauxel I – TuS Rahm

Sa, 07.09.2013    18:30 Uhr             TTC Herne Vöde IV – DJK Roland Rauxel II

So, 08.09.2013    10:00 Uhr             TTC Pelkum III – DJK Roland Rauxel III

Sa, 07.09.2013    18:30 Uhr             DJK Roland Rauxel IV – DJK Westfalia Kirchlinde

Do, 05.09.2013    19:00 Uhr             TuS Rahm III – DJK Roland Rauxel V

Sa, 07.09.2013    18:30 Uhr             DJK Roland Rauxel VI – TuS Barop II

 

Landesliga:

Zum Auftakt in der Landesliga 4 empfängt die Erste den TuS Rahm. Die Vorzeichen für die Partie könnten gegensätzlicher nicht sein: Die DJK aus Rauxel scheiterte in der vergangenen Saison nur knapp in der Relegation zur Verbandsliga. Der Gast aus Rahm konnte sich nur knapp in der Landesliga halten und profierte davon, dass die eigentlich angesetzten Relegationsspiele, aufgrund freier Plätze zur neuen Saison, nicht stattfanden. Dies ist allerdings Schnee von gestern. Die Saison 2013/14 zählt. Und in diese gehen beide Mannschaften leicht verändert. 

Auf Rauxeler Seite verließen Christian Bojak und Torben Krumme die Erste Mannschaft und legen eine „Tischtennispause“ ein. Sie werden ersetzt durch Stefan Weiss, der aus Witten zurückkehrt, und Raphael Reiss, der noch in der letzten Saison für den Post SV Castrop-Rauxel an den Tisch ging. Der TuS Rahm konnte sich mit Oliver Fidos einen landesligaerfahrenen Spieler (vom Tus Eving-Lindenhorst) sichern.

Kapitän Thorsten Wasielak wollte für dieses Spiel noch keine Prognose abgeben. Für die gesamte Saison wird viel davon abhängen, wie schnell sich Weiss und Reiß integrieren und die Mannschaft an die vergangenen Leistungen anknüpfen kann. Außerdem entscheidet sich der Einsatz von Stefan Weiß, aus beruflichen Gründen, erst kurzfristig. Alles kann passieren an Spieltag 1…

Voraussichtliche Aufstellung:
Pauly – Gude – Weiss – Wasielak – Heydemann – Reiß

 

Bezirksklasse 1:

Die Reserve tritt am kommenden Samstag beim TTC Herne-Vöde IV an. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga gelten die ersten Spiele als Standortbestimmung. Erst dann wird auch ein Saisonziel formuliert.  Vom direkten Wiederaufstieg bis zum gesicherten Mittelfeldplatz kann dies alles sein. Der Vorjahressechste Herne-Vöde wird da schon als Maßstab genommen werden können.

Bei den Roländern fehlen Werner Erhardt und Guido Schwark. Sie werden durch Thorsten Kriegel und Kevin Kubitzky aus der dritten Mannschaft ersetzt. Sein Debüt als Stammspieler der Zweiten gibt am Samstag Almir Duratovic, der sich in der vergangene Saison durch seine guten Ergebnisse in der Kreisliga empfohlen hat.


Voraussichtliche Aufstellung:
Chroscinski – Graz – Kartas – Duratovic – Kriegel – Kubitzky

 

Kreisliga 2:

Neuformiert geht auch die Drittvertretung ins erste Saisonspiel beim TTC Pelkum. In der Vergangenheit wurden schon einige Spiele gegen die Hammer bestritten. Den überwiegenden Teil konnten die Rauxeler für sich entscheiden.

Auf Rauxeler Seite wurde das Kreisligateam aus den beiden Kreisliga-Mannschaften der vergangenen Saison zusammengestellt und muss sich erst finden. Schon am ersten Spieltag plagen Kapitän Oliver Rinke Personalsorgen. Für die verletzten bzw. verhinderten Sportkameraden Rinke, Schulte und Elmanowicz geht sicher Karo Ali an den Tisch. Weiterer Ersatz ist noch nicht gefunden. Der Einsatz von Stefan Kummer entscheidet sich kurzfristig.

Voraussichtliche Aufstellung:
Kriegel – Kubitzky – Kummer (?) – Kemler – Ali – ?

 

1. Kreisklasse:

Die Vierte Mannschaft begrüßt am Samstag die DJK Westfalia Kirchlinde an heimischen Tischen. Die Dortmunder konnten in der letzten Saison nur knapp die Klasse halten und sollten für die vierte Mannschaft, die durch Michael Bergins, Karo Ali, Andreas Neste und Marco Beer (fehlt allerdings am ersten Spieltag) deutlich verstärkt wurden, eine lösbare Aufgabe darstellen.

Voraussichtliche Aufstellung:
Crapanzano – M. Bergins – Ali – Neste – Schulze – J. Wasielak

 

Roland Rauxel V startet bereits am Donnerstag beim TuS Rahm III in das „Abenteuer 1. Kreisklasse“. Für die Mannschaft um Kapitän Lars Schwittek geht es darum mitzunehmen was möglich ist. Die Fünfte geht als krasser Aussenseiter in das Spiel. Wie man sich in der Liga positionieren kann werden die folgenden Partien zeigen. Allerdings wäre mehr als einer der unteren Plätze eine Überraschung. 

Voraussichtliche Aufstellung:
Babski – Nimser – Harr – Lewandowski – Schwittek – Drosd

 

2. Kreisklasse:

Auch die sechste Mannschaft tritt in dieser Saison eine Klasse höher an und wird hier erstmal die Chancen ausloten müssen. Zum Start trifft das Team auf den TuS Barop II.

Voraussichtliche Aufstellung:
Ngow – Leuchtmann – Wiegmann – Batalov – Denk – ?

Menü