Landesliga 4
Roland Rauxel   –    SV Bommern II   8:8
 
Bis ins Abschlussdoppel quälte sich die Roländer Landesligavertretung ehe am Ende, nach 8:6-Führung, doch nur ein Punkt eingefahren werden konnte. In einem spannenden Duell auf Augenhöhe konnten auch Topleistungen von Marc Heydemann und Thorsten Wasielak, die ungeschlagen blieben, nicht den Sieg bringen. Zu stark war das obere Paarkreuz der Wittener, das im Alleingang 4 Punkte für Bommern beisteuerte. Damit konnte das Roländer Aushängeschild aber immerhin mit dem Post SV Langendreer und der DJK BW Annen gleichziehen.
 
ROLAND: Pauly (0:2), Gude (0:2), Weiss (1:1), Wasielak (2:0), Heydemann (2:0), Reiß (1:1), Pauly/Weiss (1:1), Gudemann/Heydemann (1:0), Wasielak/Reiß (1:0).
 
Bezirksklasse 1 AR
TTT Bochum III   –   Roland Rauxel II
 
Die Reserve errang im Spitzenspiel beim Tabellenersten, dem TTT Bochum einen Punkt und zeigte damit, dass an der Tabellenspitze mit den Roländern zu rechnen ist. In einer ausgeglichenen Partie konnten alle Akteure einmal punkten. Das Abschlussdoppel Chroscinski/Graz sicherte den Punkt.
 
ROLAND II: Erhardt (1:1), Chroscinski (1:1), Graz (1:1),  Kartas (1:1), Schwark (1:1), Duratovic (1:1), Chroscinski/Graz (1:1), Erhardt/Kartas (0:1), Schwark/Duratovic (1:0).
 
1. Kreisklasse 1 DO/HAM
Roland Rauxel IV  –   SV Widukind Hohensyburg  9:3
 
Gegen den Tabellenvorletzten aus Hohensyburg fuhr die Vierte einen ungefährdeten 9:3-Sieg ein. An den Positionen 1-3 blieben die Roländer ungeschlagen. Auch Ersatzmann Thorsten Nimser konnte punkten
 
ROLAND III: Crapanzano (2:0), M. Bergins (2:0), Schulze (2:0), J. Wasielak (0:1), W. Bergins (0:1), T. Nimser (1:0), M. Bergins/W. Bergins (0:1), Schulze/J. Wasielak (1:0), Crapanzano/T. Nimser (1:0).
 
 
Menü