Bezirksklasse:

 

DJK Roland-Rauxel II – TTC Pelkum 6:9

 

Die roländer Zweitvertretung musste als einzige Mannschaft des Vereins eine zweite Relegationsrunde um den zweiten und dritten Anwärter in der Herren Bezirksliga spielen. Dieses Mal waren die Bedingungen im Vergleich zur letzten Woche wesentlich „angenehmer“.

Die Roländer haben Heimrecht bekommen und mussten mit nur einem Ersatzmann antreten. Dies führte unter anderem zu einem wesentlich spannenderen Spielverlauf.

Zu Beginn ging die Mannschaft mit 1:2 Spielen aus den Doppeln. Der Mannschaft gelang es dann bis zu einem Spielstand von 4:4 Spielen mitzuhalten. Danach gingen jedoch vier Einzel verloren. Erneut versuchten sich die Roländer zurück ins Spiel zu kämpfen. Leider reichte es nur noch für zwei Einzelsiege. Das Spiel ging mit 9:6 Spielen an die Gäste aus Hamm.

Nun sind die Roländer der dritte Anwärter auf einen Platz in der Bezirksliga. Nach Angaben des 1.Vorsitzenden Christian Chroscinski geht man davon aus, dass die erste Mannschaft des Vereins in der Bezirksliga und die zweite Mannschaft in der Bezirksklasse aufschlagen wird.

 

ROLAND: Erhardt (1:1), Chroscinski (0:2), Duratovic (1:1), Schwark(1:1), Kartas (2:0), Kubitzky (0:2), Duratovic/Schwark (0:1), Kartas/Erhardt (0:1), Chroscinski/Kubitzky(1:0)

Menü