Roland Rauxel will den ersten Matchball nutzen

Am Samstag (11.04.2015 ab 18:00 Uhr) bestreitet das Roländer Flaggschiff sein letztes Heimspiel der Bezirksliga-Saison 2014/15. Gegner ist Rot-Weiß Stiepel.

Das Hinspiel endete mit 9:3 für die Gäste. Das allein zeigt wie gefährlich der Gegner aus Bochum ist, auch wenn dieser aktuell nur auf Platz 10 steht und jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt benötigt. Die Roländer brauchen indes nur noch einen Punkt aus den letzten 2 Spielen um den direkten Wiederaufstieg in die “Weltraumliga” perfekt zu machen.

Kapitän Thorsten Wasielak hofft auf ein volles Haus in der heimischen Turnhalle der Martin-Luther-King-Schule um den ersten Matchball gleich zu nutzen. Auf ein Finale am letzten Spieltag hat nämlich keiner Lust.

Die Roländer gehen voraussichtlich in Bestbesetzung mit Stefan Weiß, Marc Heydemann, Robin Gude, Thorsten Wasielak, Raphael Reiß und Emilio Kartas in die Partie. Es ist also alles angerichtet um den Aufstieg klar zu machen!

Menü