Eingeschränktes Erwachsenentraining in der nächsten Woche

Am Donnerstag, dem 13.09.2018, trägt die dritte Herrenmannschaft ihr Spiel gegen das Tischtennisteam aus Bochum aus. Dadurch wird mit Beginn des Herrentrainings um 19 Uhr die Halle nur zur Hälfte bespielbar sein. SpielerInnen, die zeitweise auf der Bank Platz nehmen müssen, sind dazu animiert, die Herren der 3. Mannschaft tatkräftig zu unterstützen, sodass diese ihren ersten Saisonsieg einfahren können.

Am Montag, dem 17.09.2018, holt die erste Herrenmannschaft ihr Spiel gegen den Post SV Langendreer nach. Das vom 08.09. verlegte Spiel muss in großen Boxen ausgetragen werden, da es sich um ein Spiel auf Verbandsebene handelt. Dadurch wird ab 19:00 Uhr auch eingeschränkt leider kein Training möglich sein. Selbiges gilt für das Spiel gegen den TTC Ruhrstadt Herne vom Freitag, dem 21.09.2018. Auch dort wird ab 18:00 Uhr bereits kein Training möglich sein. Bei beiden Spielen freut sich die erste Mannschaft natürlich über Zuschauer, die sie bei der Mission Aufstieg unterstützen möchten. Gerade am Freitag gegen den TTC Ruhrstadt Herne lohnt sich das sicherlich auf vielen Ebenen, so wird das Spiel doch von einer gut gefüllten Grill- und Getränkebar begleitet. Näheres dazu findet sich in den nächsten Tagen auf unserer Homepage.

In Kürze:

Donnerstag, 13.09.2018: Training auf einer Hallenhälfte möglich ab 19 Uhr (3. Mannschaft vs. TTT Bochum)
Montag, 17.09.2018: Kein Training ab 19 Uhr möglich (1. Mannschaft vs. Post SV Langendreer)
Freitag, 21.09.2018: Kein Training ab 18 Uhr möglich (1. Mannschaft vs. TTC Ruhrstadt Herne)

Menü