Aber nicht zum FC Bayern! Stattdessen schauen wir uns in der viel schöneren Sportart Tischtennis das Spiel des hiesigen Rekordmeisters Borussia Düsseldorf gegen den SV Werder Bremen an.

Am Sonntag, 18.11. um 15 Uhr beginnt das Spektakel im ARAG CenterCourt, der Heimspielstätte der Borussia. Düsseldorf, welches als das FC Bayern München des Tischtennissports gilt, geht als Favorit in die Partie. Bremen hat mit Bastian Steger jedoch einen deutschen Spieler im Team der schon seit Ewigkeiten einer der besten Spieler der Liga ist. Auf Seiten der Borussia steht die lebende Legende Timo Boll im Team, der mit seinen 37 Jahren immer noch zur absoluten Weltspitze gehört und das europäische Tischtennis seit Anfang der 2000er dominiert.

Damit wir pünktlich anreisen können, treffen wir uns bereits um 13:15 Uhr an der Halle der Martin-Luther-King Schule. Dort verteilen wir uns dann in die Autos, sodass auch SpielerInnen ohne eigene Fahrtmöglichkeit mitreisen können. Die Teilnahme ist für alle Vereinsmitglieder kostenlos! Wir haben ein kleines Freikartenkontingent, die restlichen Ticketkosten trägt der Verein.

Bitte meldet euch vorher bei Robin Gude an, damit wir die Auto- und Ticketsituation im Blick haben. Als .pdf gibt es die Infos nochmals komprimiert hier.

 

Menü