Spielberichte vom 2. Spieltag der Saison 2019/20 (Herrenmannschaften)

Spielberichte vom 2. Spieltag der Saison 2019/20 (Herrenmannschaften)

DJK Roland Rauxel I (Landesliga 5)
Post-SV Langendreer – DJK Roland Rauxel 9:5
Gude (2:0), Gerhards (0:2), Busemann, Aaron (1:1), Busemann, Joshua (0:2), Chroscinski (0:2), Sielhorst (0:1);
Gude/Gerhards (1:0), Busemann, A./Sielhorst (0:1), Busemann, J./Chroscinski (1:0)
Gegen stark eingeschätzte Postler aus Langendreer musste man erneut auf Yannick Büns verzichten. Im Vorfeld waren die Rollen klar verteilt, denn die Langendreer zeigten am ersten Spieltag mit einem Unentschieden gegen den Vorjahres-Zweiten Herten, wie gut sie sind.
In der gleichen Aufstellung gegen unsere Roländer angetreten, gingen sie so als Favorit ins Spiel. Durch eine clevere Doppelaufstellung und Kampf ab der ersten Minute ging die Erste sogar zunächst mit 2:1 in Führung. Daniel verlor dann gegen das gegnerische Spitzenbrett, doch Robin stellte die Führung gegen unseren ehemaligen Jugendspieler Luca Heidrich wieder her. Auch in der Mitte wurden die Punkte geteilt: Aaron gewann und Joshi verlor. Erst im unteren Paarkreuz wechselte die Führung, als sowohl Henrik als auch Chrosci verloren.
Robin blieb auch in seinem zweiten Einzel stark und brachte die Roländer nochmal auf Tuchfühlung. Dann jedoch sollte kein Punkt mehr folgen, sodass ab dem 5:5 vier Einzel in Folge verloren gingen, was zum 5:9 Endstand führte.
Nichtsdestotrotz verkauften sich die Roländer teuer und versuchen, gegen den BVB beim ersten Heimspiel der Saison am 21.09. endlich ihre ersten Punkte zu holen.
DJK Roland Rauxel II (Bezirksliga West)
Der zweite Spieltag findet am 22.09.2019 statt.
DJK Roland Rauxel III (Bezirksklasse 2)
DJK Roland Rauxel III – BV Borussia Dortmund IV  9:5
Zobiegala (1:1), Wasielak (1:1), Kriegel (1:1), Bojak (1:1), Schwark (2:0), Graz (1:0);
Wasielak/Bojak (1:0), Zobiegala/Schwark (0:1), Kriegel/Graz /1:0)
Die dritte Mannschaft setzt ihren erfolgreichen Saisonstart fort und legt nach! Christian Bojak berichtet: „Nachdem wir im ersten Durchgang schon 7:2 geführt hatten, wurde es nochmal etwas spannender, als die ersten drei Spiele der zweiten Runde an den BVB gingen. Guido Schwark hat dann aber die Nerven behalten und schlussendlich mit seinem zweiten Einzelsieg den Sack zugemacht. Es war wie auch schon am 1. Spieltag eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der jeder einen Punkt zum Gesamtergebnis beitragen konnte. Sicherlich haben wir spielerisch noch deutlich Luft nach oben. Aber trotzdem haben wir mit zwei Siegen jetzt einen ordentlichen Start hingelegt und können mit entsprechendem Selbstvertrauen auch in zwei Wochen zum ersten Auswärtsspiel zu Eintracht Dortmund II reisen.“
DJK Roland Rauxel IV (Kreisliga 1)
DJK Roland Rauxel IV – PTSV Dortmund III. 4:9
Schnabel (0:2), Lichtenhof (1:1), Schulze (1:1), Bergins (0:2), Kemler (0:1), Lewandowski (1:0);
Lichtenhof/Schulze (0:1), Schnabel/Kemler (1:0), Bergins/Lewandowski (0:1)
Fehlstart für die Vierte gegen den PTSV aus Dortmund: Die Roländer haben den Start ein wenig verschlafen, während die Dortmunder gut aus den Startlöchern kamen und schnell mit 1:4 vorne lagen. Auf Roländer Seite fehlte dann auch manchmal ein wenig Glück. Zum Beispiel bei Ralf, der gegen Dariusz Slanina gut spielte und dennoch unterlag. Oder bei Michael, der eine 8:0-Führung im zweiten Satz gegen Marc Schmitz noch unglücklich aus den Händen gab. Das Aufbäumen durch Krzysztof (Sieg gegen Claus Drewes), Jürgen (Sieg gegen Olaf Meyer) sowie kämpferische Leistungen bei Marvin, Michael, Reimund und Ralf kamen zu spät. Insgesamt geht der Sieg der Postler damit in Ordnung.
DJK Roland Rauxel V (1. Kreisklasse 1)
DJK Roland Rauxel V – FC Brünninghausen III  3:9
Harwig (0:2), Kavasoglu (2:0), Siersiecki (0:2), Funke, Jan-Luca (0:1), Funke, Julian (0:1), Blau (0:1);
Harwig/Kavasoglu (0:1), Siersiecki/Blau (0:1), Funke/Funke (1:0)
Fehlstart der Fünften: Auch das zweite Spiel der neuen Saison ging verloren. Brünninghausen als verdienter Sieger am Sonntagmorgen in Rauxel.

DJK Roland Rauxel VI (3. Kreisklasse 1)
Saison startet am 22.09.2019
Menü