Castrop-Rauxel, 04.01.2020 Nach ungefähr 30 Jahren trafen sich Ehemalige und teilweise heute noch aktive Spieler, des Tischtennisvereins Roland Rauxel zu einem „einzigartigen Treffen“. Bei der alljährlichen Vereinsmeisterschaft im vergangenen Jahr, hatten Ute Saal und Detlef Heinz, die Idee zu diesem besonderen Event und hatten als Ehrengast Margot Schäfer, die Frau des im letzten Jahr verstorbenen Mitgründers Hubert Schäfer, eingeladen.

Das Treffen fand in der damaligen Vereinswirtschaft „Zur Fettweide“, heute Tapasbar „La Sonrisa“, statt.

Bis in den frühen Morgen wurden sich Bilder angeschaut, Erinnerungen ausgetauscht, Planungen für die Zukunft gemacht und sehr viel gelacht.

Der Teilnehmer, mit der weitesten Anreise, kam aus München und hat für weitere Treffen bereits zugesagt und freut sich ebenfalls auf „Ex-Roländer“, die diesesmal nicht dabei sein konnten.

Bericht aus dem Stadtanzeiger vom 22.01.2020

Menü