Training wieder ohne Anmeldung & weitere Neuigkeiten

Training wieder ohne Anmeldung möglich – Überblick aktuelle Trainingszeiten – Vorschau Online-Vereinsverwaltung – neue Trainingsanzüge

Keine Anmeldung mehr fürs Training notwendig
Da wir keine Kontakte mehr nachverfolgen müssen, könnt ihr ab sofort wieder zum Training kommen, ohne euch vorher anmelden zu müssen. Ihr könnt also wie früher spontan eure Sporttasche packen und einfach vorbeikommen.
3G gilt nach wie vor, d.h. ihr müsst genesen, vollständig geimpft oder negativ getestet sein, um trainieren zu dürfen. Schüler*innen gelten automatisch als getestet.

Erweiterung der Trainingszeiten und -angebote
Dienstags findet in der Zeit von 17:30 bis 19 Uhr wieder Jugendtraining statt, so dass Kinder und Jugendliche jetzt an drei Tagen in der Woche angeleitet trainieren können.
Mittwochabend steht die Halle ab 19:30 Uhr wieder für freies Training zur Verfügung.

Aktuelle Trainingszeiten im Überblick:

  • Jugend:
    Montag, Dienstag und Donnerstag: 17:30 bis 19 Uhr
  • Freies Training:
    Montag und Donnerstag: 19 bis 22 Uhr
    Mittwoch: 19:30 bis 22 Uhr
    Freitag: 18 bis 22 Uhr
  • Ü35:
    Dienstag: 19 bis 20:30 Uhr
    Gesundheitssport:
    Dienstag: 20:30 bis 22 Uhr

Neue Online-Vereinsverwaltung steht in den Startlöchern
Ab sofort nutzen wir ein sehr leistungsfähiges Online-Programm, um den Verein zu verwalten. Mitglieder können und sollen das Programm nutzen, um zum Beispiel Kontaktdaten selbst aktualisieren. Ihr erleichtert dem Vorstand die Arbeit damit ungemein und helft mit, unseren Verein besser zu organisieren.

In ein paar Tagen bekommt ihr dafür eine E-Mail mit euren Zugangsdaten.

Neue Trainingsanzüge
Einige von euch haben die zur Auswahl stehenden Modelle (zwei Mal andro, zwei Mal Joola) ja bereits in der Halle gesehen. Die Entscheidung, mit welchem Modell wir zukünftig auflaufen werden, steht kurz bevor. Sobald sie feststeht, informieren wir euch und erläutern weitere Details wie Lieferzeitraum und (geringfügige) Eigenbeteiligung.

Wir freuen uns auf möglichst viele von euch beim Training und wünschen den sechs Jugend-Teams, der Damen-Mannschaft und den vier Herren-Teams einen erfolgreichen Start in die Saison!

 

Menü